Safety first!

Risikolos Überholen mit dem Samsung Safety Truck

In Argentinien stirbt fast jede Stunde eine Person durch einen Verkehrsunfall. Um die Straßen in dem südamerikanischen Land sicherer zu machen, setzte Samsung deshalb eine ausgezeichnete Idee um: Das Unternehmen installierte LED-Bildschirme an die Rückseite von LKWs, auf denen gezeigt wird, was sich vor dem LKW befindet. Dadurch will Samsung den Überholvorgang für Motorrad- und Autofahrer risikoloser machen.

Der Safety Truck von Samsung
Mit dem Safety Truck sollen Überholmanöver sicherer gemacht werden.

Der modifizierte LKW von Samsung wird als Safety Truck bezeichnet und verfügt über eine Kamera an der Frontseite, die ihre Aufzeichnungen im Live-Modus auf vier LED Screens überträgt, die an der Rückseite des LKWs angebracht sind. Die Meisten, die schon einmal hinter einem LKW hergefahren sind, wissen, wie gefährlich ein Überholvorgang sein kann. Mit diesem cleveren Samsung Setup, wird das Überholen einfacher und die Gefahren eines entgegenkommenden Autos werden geringer.

Anzeige

Mit diesem LED Screen versucht Samsung Unfälle durch Überholmanöver zu verringern. Es wird interessant sein, zu sehen, ob andere Logistik Unternehmen dem Samsung Safety Truck Beispiel folgen werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren