Produkt: Professional System 08/2019
Professional System 08/2019
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Kommunikationsraum
Gute Verständlichkeit vor Ort und in der TelKo

Welche Mikrofone eignen sich für Konferenzräume?

Das richtige Mikrofon ist essenziell, damit jedes Wort der Meeting-Teilnehmer im Raum oder auf der Gegenseite (bei Telefon- oder Videokonferenzen) gut verstanden wird. Wir stellen Ihnen in der folgenden Übersicht verschiedene Modelle für unterschiedliche Anwendungen vor.


Tisch- und Deckenmikrofon „Biamp Devio“

(Bild: Biamp)

Bei Biamp Devio handelt es sich um ein Mikrofon für Meetingräume, das sowohl als Version für Tisch- als auch Deckenmontage erhältlich ist. Es verfügt ebenfalls über eine Beamforming-Technologie. Das Mikrofon verfolgt und mischt aktiv Gespräche im Raum, um externen Teilnehmern jederzeit eine sehr gute Sprachverständlichkeit zu gewährleisten. Über drei grüne/rote LEDs lässt sich jederzeit der Betriebsstatus des Mikrofons erfassen. Zwei Mikrofone können Daisy-Chain miteinander verbunden werden, um einen größeren Bereich abzudecken. Zum Betrieb der Mikrofone ist Biamps Devio Zentraleinheit erforderlich. Diese stellt Standard-Audio-Treiber für das Konferenzsystem zu Verfügung und arbeitet mit PCs zusammen, die webbasierte Konferenzlösungen verwenden. Die Zentraleinheit passt automatisch die Pegel des Mikrofons und der angeschlossenen Lautsprecher an und optimiert die Audioqualität im Raum.
Listenpreis netto: 2.310 € (Zentraleinheit + Mikrofon)
www.prodytel.de

Anzeige


Soundbar mit integriertem Mikrofon „Bose Videobar VB1“

(Bild: Bose)

Mit Bose Work bietet der Hersteller Lösungen für den produktiven Arbeitsalltag an. Das All-In-One-SB-Konferenzsystem Videobar VB1 ist vor allem für kleinere Besprechungsräume und Huddle-Rooms interessant, da es als Komplettlösung einfach zu installieren und bedienen ist. Die Videobar VB1 verfügt über mehrere integrierte Mikrofone, die sich automatisch dem Aufnahmebereich anpassen. Durch die Ausblendung von störenden Umgebungsgeräuschen (sogenanntes Noise Cancelling) können Stimmen besser hervorgehoben werden. Die Bose Lautsprecher in der Videobar erzeugen dabei einen kraftvollen
Klang und eine 4K-Ultra-HD-Kamera übermittelt hochauflösende Bilder an externe Teilnehmer. Zertifizierungen zu den gängigen Webkonferenzanbietern laufen derzeit und sollen in Kürze abgeschlossen sein.
Listenpreis netto: 1.199 €
pro.bose.com


Drahtlose Schwanenhalsmikrofone „Shure Microflex Wireless“

(Bild: Shure)

Die drahtlosen Schwanenhalsmikrofone gehören zum Shure Microflex Wireless System und eignen sich für viele verschiedene Anwendungssituationen. Das System lässt sich flexibel skalieren und ist damit vor allem für unterteilbare Besprechungsräume interessant. Die Akkulaufzeit wird mit etwa 9  Stunden Betriebszeit angegeben. Ein Management-Tool überwacht die Akkulaufzeit sowie andere systemrelevante Informationen; Standard-Netwerkprotokolle erlauben eine Fernsteuerung sowie unternehmensweite Implementierung. Die Audio-Übertragung kann mit AES-256 abhörsicher verschlüsselt werden. Ein automatisches Frequenzmanagement verhindert Störungen und Signalausfälle. Zum Betrieb des Mikrofons ist ein Access Point von Shure erforderlich. Mithilfe eines Digitalen Soundprocessors (DSP) lassen sich die Mikrofone via Dante Audio over IP über USB an Zoom-, Teams- oder WebEx-Konferenzsysteme anbinden. Neben den drahtlosen  Schwanenhalsmikrofonen bietet Shure Microflex Wireless noch zahlreiche weitere Mikrofontypen
und Zubehör für das System.
Listenpreis netto: 5.894 € (4er-Set Schwanenhalsmikrofone und4-Kanal-Accesspoint)
www.shure.com


Deckenmikrofon „Sennheiser TeamConnect Ceiling2“

(Bild: Sennheiser)

Das Deckenmikrofon von Sennheiser eignet sich für mittlere bis größere Besprechungsräume, bei denen mehr als eine Person spricht oder sich der Sprecher im Raum bewegt. Mit seiner patentierten Beamforming-Technologie kann das Deckenmikrofon mehrere unterschiedliche Sprecher an ihren Positionen erfassen und sich bestmöglich auf diese einstellen oder einen sich im Raum bewegenden Sprecher verfolgen. Das sorgt für eine sehr gute Sprachqualität in der Aufnahme an nahezu jeder Position im Raum. Das Mikrofon kann analog oder digital über Dante Audio over IP in das Konferenzsystem eingebunden werden. Bei digitaler Anbindung wird es über PoE mit Strom versorgt. Das Sennheiser Deckenmikrofon ist für Microsoft Teams zertifiziert. Es kann in Standard-Rasterdecken eingebaut werden. Die Monitor- und Fernwartungssoftware Sennheiser Control Cockpit ist ein IT-Tool, das optimale Workflows und praktische Routinen für das Mikrofon-Management ermöglichen soll.
Listenpreis: 3.888 €
www.sennheiser.de


Deckenmikrofon „ClearOne Colloborate Versa Pro CT“

(Bild: Clearone)

Das Collaborate Versa Pro CT ist als BYODMedien-Kollaborationssystem mit einem Beamforming Array-Mikrofon für kleine bis mittlere Räume im Zusammenspiel mit Cloud-basierten Video-Konferenzlösungen konzipiert. Das Deckenmikrofon kann in Standard-Rasterdecken integriert werden.
Collaborate Versa Pro CT besitzt eine Automatic Echo Cancellation (AEC) und kann durch adaptives Beam-Steering eine gute Raumabdeckung erreichen. Zum System gehört ein Mischverstärker mit Digital
Sound Processor (DSP), der eine schnelle Einrichtung dank Presets für gängige Raumkonfigurationen ermöglicht. Über eine Management-Software wird eine Überwachung, Steuerung und Überprüfung des
Systems sichergestellt. Der Mischverstärker bietet weitere Audioein- und -ausgänge, kann per USB an Konferenzsysteme und per HDMI an Displays oder Projektoren angebunden werden. Über einen optionalen Bluetooth-Expander lassen sich auch Mobiltelefone für die Webkonferenz einbinden.
Listenpreis netto: 4.999 € für das Set
www.sea-vertrieb.de


Tischmikrofon „Stem Table“

(Bild: Stem Audio)

Mit seiner Konferenztechnik will Stem Audio ästhetisch anspruchsvolle und hochwertige Komponenten bieten, welche optisch unauffällig bleiben. Das Tischmikrofon Stem Table enthält neun einzelne Mikrofone für eine optimale Sprachübertragung. LEDs zeigen die Aufnahme-Richtung des Gerätes an und eine integrierte DSP sorgt für Echo- und Noise-Cancellation. Das Tischmikrofon kann Standalone über USB betrieben werden. In ein Ethernet-Netzwerk integriert, wird es über PoE mit Strom versorgt. An die zentrale Steuereinheit Stem Hub angebunden können bis zu zwölf Stem Audio Geräte pro Raum
verwaltet werden. Der Stem Hub bietet darüber hinaus eine Einbindung in ein Dante Audio over IP
Netzwerk und in eine VoIP- oder Konferenzanlage. Das System eignet sich somit für kleine bis mittlere
Besprechungsräume. Bei langen Tischen können auch mehrere Stem Table Tischmikrofone zusammen
betrieben werden.
Listenpreis netto: 980 € Stem Table und 610 € Stem Hub
www.audiopro.de


//[12684]

Produkt: Professional System 02/2020
Professional System 02/2020
Displaytechnologietrends 2.0 +++ Bose Work - Der neue Geschäftsbereich +++ Crestron AirMedia 2.0 - Drahtlose Präsentation für BYOD +++ ISE 2020: Interaktive Displays +++ LICHT: Dynamische Fahrtreppenanzeige
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren