Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
ProMediaNews
HDBaseT zu AV via IP-Bridging

Crestron stellt DM-NVX-E760 Encoder vor

Crestron präsentiert die neue Ergänzung seines DM-NVX-AV-overIP-Produktportfolios: den Crestron DM-NVX-E760. Der neue Encoder biete laut eigener Aussage die weltweit erste AV-over-IP-Bridging-Technologie, die eine enge Integration in standardbasierte HDBaseT-Lösungen oder die Erweiterung eines bestehenden Raumsystems für eine breitere Verteilung ermöglicht.

(Bild: Crestron)

Anzeige

Als HDBaseT-zertifizierte Encoder bietet der DM-NVX-E760 Unterstützung für die Crestron DigitalMedia-Technology, einschließlich DM-Matrix-Schaltern, All-in-One-DMPS-Systemen und DM Lite-Sendern, und biete laut Crestron damit die größte Auswahl an Endpunkten, 1- und 2-fach-Formfaktoren, Wandmontage, Oberflächenmontage sowie Modelle mit einem und mehreren Eingängen für das Toolkit des Systemdesigners.

Als Ein-Kabel-Lösung für Strom, Audio und Video kann er über ein mitgeliefertes Netzteil, PoE+, 802.3bt oder UpoE mit Strom versorgt werden. Darüber hinaus bietet der DM-NVX-E760 Kunden, die in DigitalMedia oder andere HDBaseT-Lösungen investiert haben, die Möglichkeit, diese Investitionen weiterhin zu nutzen und gleichzeitig von allem zu profitieren, was AVoIP so gut kann, wie z. B. die Raumüberlauffähigkeit und die globale Verteilung der Quellen.

„Crestron weiß, dass viele Designer nach wie vor HDBaseT-Lösungen für In-Room-Switching bevorzugen, weshalb wir weiterhin in diese transformativen Produkte investieren“, so Andrew Ludke, Direktor für Produktmanagement für AV Solutions bei Crestron. „Die neue Bridging-Technologie DM-NVX-E760 von Crestron ermöglicht hybride Designs und bringt unsere marktführenden Lösungen in ein zusammenhängendes Ökosystem. DM-NVX-E760 hat es uns auch ermöglicht, unseren Kunden und Händlern die von ihnen am meisten gewünschte Funktion anzubieten: 1- und 2-fache Wandplattenverlängerungen.“

Mit dem standardbasierten Ansatz von Crestron sei „der DM NVX die flexibelste und interoperabelste AV-over-IP-Signalverteilungsplattform auf dem Markt.“ Der DM-NVX-E760 garantiere die Interoperabilität mit der gesamten Palette der DigitalMedia-Produkte von Crestron sowie mit Hunderten von anderen Produkten verschiedener Hersteller, die den HDBaseT-Standards entsprechen. Kunden sind nun in der Lage, DM NVX in ihre bestehenden Technologie-Implementierungen zu integrieren und können auch herausfinden, wie sie ihre Systeme weiterentwickeln können. Die zukünftige flexible Lösung zeigt, wie Crestron einen wichtigen Investitionsschutz bietet und einen vorausschauenden Innovationsansatz verfolgt.

Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.