Produkt: Professional System 05/2019
Professional System 05/2019
SPECIAL: Sicherheit & AV-Technik – SCHUTZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN RAUM +++ Medientechnik: OLG Stuttgart – Neubau des Prozessgebäudes +++ Markt: LED-Wall Anbieter in Deutschland +++ Audiotest: 100-Volt-Verstärker Apart REVAMP 4240T +++ Medientechnik: Automatisches Löschsystem für Großbilddisplays +++ Architekturlicht: Sicherheitsfaktor in öffentlichen Bereichen +++ Audio-Grundlagen: Sprachalarmierung & Evakuierung
ProMediaNews

Poly G7500: Neue Konferenzlösung für Content-Sharing und Videokonferenzen in 4k

Plantronics hat das Konferenzsystem G7500 angekündigt. Die Komplettlösung vereint Content-Sharing und Funktionen für Videokonferenzen in einem Gerät.

Das G7500 bietet 4k-Auflösung und drahtlose Inhaltsfreigabe von jedem Gerät aus (Bild: Plantronics)

Das G7500 integriert fortschrittliche Audiofunktionen, schnurlose Inhaltsfreigabe sowie Ultra HD 4K-Video und sorgt so für ein beeindruckendes Audio- und Videoerlebnis in mittleren bis großen Konferenzräumen.

Anzeige

„Wir verbringen mehr Zeit in Meetings als noch vor ein paar Jahren. Außerdem kommen immer mehr Remote-Mitarbeiter, Großraumbüros und globale Belegschaften hinzu”, sagt Chris Thorson, Senior Director of Global Solutions Marketing, Poly. „Das alles führt dazu, dass der Bedarf an Videokonferenzlösungen steigt. Moderne Lösungen müssen für mehr Produktivität in Meetings sorgen  und sich so echt wie ein persönliches Treffen anfühlen. Poly hat das G7500 mit dem Ziel entwickelt, mehr Einfachheit, Klarheit und eine bessere Zusammenarbeit zu ermöglichen. Anwender können sich auf das Wesentliche konzentrieren, während unsere Technologie im Hintergrund arbeitet.”

Das G7500 stellt sowohl bei der Videoübertragung als auch beim Content-Sharing 4K-Inhalte in den Mittelpunkt der Erfahrung. Dazu gehören eine anpassbare Benutzeroberfläche für Touch- und Non-Touch-Displays sowie Sicherheits- und Gastnetzwerkfunktionen für alle angeschlossenen Geräte. Das G7500 verfügt darüber hinaus über ein Infinite Whiteboard, eine digitale Arbeitsfläche, auf dem Benutzer geteilte Inhalte überschreiben und den Bildschirm als Whiteboard-Bereich nutzen können. Die Notizen und kommentierten Inhalte lassen sich im Anschluss für den späteren Gebrauch speichern. Durch die Kombination von Videokonferenzen und Content-Sharing in einer Lösung ermöglicht das G7500 mehreren Teilnehmern die gemeinsame Nutzung von Inhalten – von jedem Gerät aus.

Teams sind in der Lage, Ideen auf Basis von hochauflösenden Grafiken auszutauschen und sich klar auszudrücken. Außerdem fühlen sich Nutzer dank der überragenden Audioqualität, als wären sie gemeinsam im selben Raum. Ultra HD 4K-Video verspricht zudem die vierfache Auflösung bei Videoanrufen im Vergleich zu herkömmlichen Full-HD-Geräten. „Die Vorteile und Fähigkeiten des G7500 werden die Qualität unserer chirurgischen Aus- und Weiterbildung spürbar verbessern”, sagt Prof. Dr. Wilko Grolman, HNO-Arzt mit Sitz in Utrecht, Niederlande. „Dank der 4K-Auflösung können wir Eingriffe auf gestochen scharfen Bildern mitverfolgen – fast so, als ob wir neben dem Chirurgen stehen würden.”

Poly-exklusive Innovationen wie NoiseBlock und Acoustic Fence minimieren Ablenkungen durch Hintergrundgeräusche und Nebengespräche, während Stereo-Audio ein erstklassiges Raumerlebnis für alle Gesprächsteilnehmer bietet.

Das G7500 verfügt über eine intuitive und leicht zu bedienende Benutzeroberfläche. Die Architektur macht die Installation in den Konferenzräumen einfach und kostengünstig. Das G7500 ist zum Beispiel für Führungskräfte, IT- und Facility-Manager, AV-Spezialisten und medizinisches Fachpersonal gedacht.

Die Unterstützung gängiger Industriestandards erlaubt es dem G7500, sich über den RealConnect Service von Polycom mit jeder Cloud-basierten Video-Plattform oder jedem beliebigen Ökosystem (wie Zoom, Cisco Webex, GoToMeeting, Microsoft Teams und Skype for Business) zu verbinden.

„2016 hatten wir den globalen Videokonferenzmarkt auf rund 6,43 Milliarden Dollar geschätzt. Bis 2026 wird er voraussichtlich 13,42 Milliarden Dollar erreichen”, erklärt Roopam Jain, Frost&Sullivan. „Unternehmen auf der ganzen Welt sehen den Wert von Videokonferenz-Tools und greifen immer öfter zu eigenständigen Hardware- und Cloud-basierten Video-Kollaborationslösungen. Mit der Markteinführung des G7500 beweist Poly sein Know-how in Bezug auf qualitativ hochwertiges Video und Audio und liefert ein kostengünstiges, sicheres System für mittlere und große Konferenzräume.”

Das G7500 ist die nächste Generation der Konferenzlösungen von Poly. Zu den neuesten Lösungen von Poly gehören neben dem Poly G7500 der neue EagleEye Cube, Poly Studio und Microsoft Teams im Polycom Trio. Das G7500 ist ab sofort in Nordamerika und Europa erhältlich und wird noch in diesem Jahr in weitere ausgewählte Länder geliefert.

Produkt: Professional System 04/2019
Professional System 04/2019
AV am PoS/PoI – EMOTIONEN VISUALISIEREN! +++ MEDIENTECHNIK: Inspiration Wall im Merck Innovation Center +++ MARKT: Vorschau auf den Digital Signage Summit Europe 2019 +++ AUDIOTEST: 8-Kanal Hochleistungsendstufe Dynacord IPX10:8 +++ DIGITAL SIGNAGE: Grundlagen Content Management Systeme +++ PROJEKTION: 4K – Nativ oder Pixel-Shift +++ Markt R&D und Präsentation im Adam Hall Experience Center

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren