Achim Hannemann bloggt

Prolight + Sound 2019: Fine Pixelpitch LED “Bar” bei Unilumin

Beim Rundgang durch die Halle 4.0 auf der Prolight + Sound 2019 fällt Unilumin mit einem besonders schönen Standdesign auf. Besonders die Bar sollte man sich näher anschauen. Auf den ersten Blick sieht das Flaschensortiment im Regal aus wie ein Poster. Beim näheren Hinschauen erkennt man, dass das Flaschensortiment mit LED-Modulen der Serie UHW mit 0,9 mm Pixelpitch visualisiert wird.

(Bild: Achim Hannemann)

Weiterhin stellt der Hersteller von LED-Wand-Lösungen die Unano Serie vor, LED-Module mit COS-Technologie,einem spezielle Verfahren zur Behandlung von LED-Moduloberflächen, das u.a. Ultraviolett- und Infrarotstrahung verhindern soll. Zudem bietet das Produkt HDR-Processing und verfügt über gegenseitige Schnellverschlüsse. Dabei ist es leicht und dünn und in Größen von 1,3 mm – 2,3 mm Pixelpitch erhältlich. Das spezielle Housing mit den Abmessungen 442 mm x 498 mm ermöglicht es dank 8:9-Seitenverhältniss, immer das 16:9 Format einzuhalten. Für das Produkt hat Unilumin den “Red Dot”-Award erhalten.

Anzeige

Full-Front-Service bei Upanel 1,2 (Bild: Achim Hannemann)

Beeindruckt hat mich auch die Full-Front-Service Möglichkeit bei den Upanel 1,2 Modulen. Per Magnet werden Elektromotoren aktiviert, die das Modul wie von Geisterhand nach vorne schieben. Das neue Modul wird wieder aufgesteckt, justiert sich über die Motoren selbst und übernimmt die Kalibrierung des alten Moduls – coole Sache.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: