Produkt: Professional System 07/2019
Professional System 07/2019
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anregungen für den effektiven Einsatz von audiovisueller Technik

Rückkehr zum Alltag – Die neue PROFESSIONAL SYSTEM ist da!

Behutsam geht sie vonstatten, die Rückkehr der Arbeitswelt in die „Normalität“. Schritt für Schritt öffnen sich Unternehmen, Ladengeschäfte, Gastronomie, Schulen, Behörden und öffentliche Einrichtungen für Schüler, Besucher, Kunden und Mitarbeiter. Und damit rückt auch die audiovisuelle Kommunikationstechnik in den Vordergrund, die ja einen wichtigen Beitrag leistet zur Vermittlung von Inhalten.

Die neue Ausgabe PROFESSIONAL SYSTEM

Und diese muss sorgfältig ausgewählt werden – zum Beispiel bei Besprechungen und Präsentationen in Meetingräumen, wo Inhalte schnell und unkompliziert vom mitgebrachten Laptop oder Smartphone großformatig ausgespielt werden sollen. Das ist die Aufgabe von BYOD-Präsentationssystemen, die inzwischen zahlreich am Markt vertreten sind. Um Sie bei der Wahl des richtigen Systems zu unterstützen, stellen wir in dieser Ausgabe unterschiedliche Systeme in einer umfangreichen Übersicht vor (ab S. 14).

Anzeige

Diese und weitere Anregungen für den effektiven Einsatz von audiovisueller Technik bietet die vorliegende Ausgabe von PROFESSIONAL SYSTEM. Zum Beispiel für alle, die Projektion zur Präsentation von Inhalten einsetzen. Hier ist die Wahl der richtigen Leinwand von Bedeutung, denn sie entscheidet über die sichtbare Bildqualität. Warum dies so ist und worauf man bei der Auswahl achten sollte, finden Sie in unserem Bericht „4K-Projektion und hoher Kontrast trotz Umgebungslicht“ (ab S. 40).

Wer Lösungen für den „guten Ton“ sucht, der auf digitalem Weg geroutet werden soll, wird zum Beispiel im Testbericht über den smarten IP-Lautsprecher Genelec 4430A oder im Feature über die neuen Produkte, basierend auf Dante als Software, sicher wertvolle Anregungen für sein Projekt finden.

Wer beim Screen-Design, zum Beispiel bei Digital-Signage-Anwendungen, nicht nur auf Funktionalität, sondern auch auf ästhetische Gesichtspunkte oder Marketing-Aspekte achten will, kann im Artikel „Funktionalität versus Ästhetik?“ erfahren, wie Screen- und Interface- Design im Gegensatz dazu bei einer Agentur betrachtet werden, die auf individuelle und crossmediale Lösungen spezialisiert ist.

Lassen Sie sich von diesen oder anderen Fachbeiträgen in der vorliegenden Ausgabe für die kommenden Projekte inspirieren!

Herzlichst

Ihre PROFESSIONAL SYSTEM Redaktion

Helga-Rouyer-Luedecke

NICHT VERPASSEN: MITMACHEN BEIM ERSTEN THE AVARD

The Avard Logo

Nutzen Sie noch die Möglichkeit, und bewerben Sie sich kostenlos mit Ihrem Projekt oder Ihren Produkten beim ersten Award der ProAV-Industrie in Deutschland – The AVard. Welche Kategorien ausgezeichnet werden und wie das Einreichungsverfahren genau ausschaut, erfahren Sie auf der Homepage unter www.the-avard.de. Wir freuen uns auf Ihre Projekte und Produkteinreichungen!

Produkt: Professional System 07/2019
Professional System 07/2019
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren