ProMediaNews
Zur Erstellung von SDVoE-Systemen in gewohntem Umfeld

SDVoE Modul für Crestron Kontrollsysteme

Auf der ISE 2020 präsentierte die SDVoE Allianz ein SDVoE Moduls für die Kontrollsysteme von Crestron. Dadurch soll es für Systemdesigner und – integratoren einfacher werden, SDVoE-Systeme jeglicher Größe in dem familiären Umfeld von Crestron Kontrollsystemen und Interfaces bereit zu stellen.

Anwendungsbeispiel(Bild: SDVoE Allianz)

Anzeige

Das SDVoE Modul läuft auf jedem Crestron Kontrollprozessor der 3er-Serie und ermöglichen Video Matrix Switching und unabhängiges Audio Routing, sowie Video Wall und Multiview. Durch die SDVoE API funktioniert dieser Treiber mit den Produkten aller Hersteller aus der SDVoE Allianz. Das SDVoE Modul ist zum kostenlosen Download über die SDVoE Academy und zertifizierten SDVoE Design Partnern erhältlich.

„Die meisten SDVoE Systeme werden ohne Crestron Kontollinterfaces bereitgestellt und viele unserer Mitglieder haben ihre eigenen, großartigen Kontrollplattformen, aber mit dieser neuen Funktion für die SDVoE-Umgebung wird es deutlich einfacher, Crestrons beliebte Kontrollplattform mit der besten Video Distribution Plattform zu verbinden“, sagt Justin Kennington, Präsident der SDVoE Allianz. „Systemdesigner und -integratoren können den Endkunden nun eine bereits bekannte Nutzungserfahrung liefern und dahingehend beruhigen, dass Qualität, Flexibilität, Skalierbarkeit und Interoperabilität ohne weiteres Training nutzbar werden.“

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren