Produkt: Professional System 08/2019
Professional System 08/2019
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
ProMediaNews
Videokollaborationslösung, um den unmittelbaren Bedarf an globaler Unternehmensmobilität zu unterstützen

Zusammenarbeit in Zeiten des Coronavirus: Lifesize unterstützt mit kostenlosen, unbegrenzten Videokonferenzen

Lifesize, gab heute bekannt, allen vom Coronavirus (COVID-19) betroffenen Unternehmen ab sofort für sechs Monate eine unbegrenzte Anzahl kostenloser Lizenzen für die Nutzung der Videozusammenarbeits-Plattform anzubieten.

Anzeige

Das Angebot erlaubt Unternehmen in Zeiten der globalen Gesundheitskrise, flexible, und ortsunabhängige Arbeitsrichtlinien einzuführen. Das Angebot gewährt sowohl neuen als auch bestehenden Kunden, schnell und einfach auf Videokonferenzen und Zusammenarbeitsfunktionen in Spitzenqualität zurückzugreifen.

Unbegrenzte App-Anzahl, Meetings und Anrufdauer

Als Teil des Angebots haben alle Unternehmen – unabhängig von Branchensegment oder geografischer Lage – Anspruch auf eine unbegrenzte Anzahl an Apps, Meetings und Anrufdauer für Lifesize-Videokonferenzen. Damit sind sie in der Lage, schnell und kosteneffizient auf eine, nach Angaben von Lifesize, intelligente, sichere und produktivitätssteigernde Weise auf Remote-Arbeit umzusteigen.

Ab heute können sich Unternehmen für eine unbegrenzte Anzahl von Konten für bis zu sechs Monate kostenlos für den Lifesize-Service anmelden, ohne Einschränkungen bezüglich der Anzahl von Apps, Meetings oder Anrufdauer. Bestehende Lifesize-Kunden können eine unbegrenzte Anwenderzahl zu den aktuellen kostenpflichtigen Service-Levels hinzufügen, so dass sie die Zusammenarbeits-Tools für jeden Mitarbeiter in ihrer Organisation effizient skalieren können.

Die Cloud-Plattform von Lifesize, unterstützt Video-, Audio- und Web-Konferenzen für One-to-One- und One-to-Many-Meetings. Lifesize-Benutzer können sich einfach verbinden und über Anwendungen für iOS, Android, Windows- und Mac-Geräte oder über gängige Webbrowser wie Google Chrome, Apple Safari, Microsoft Edge und Mozilla Firefox zusammenarbeiten.

Die Welt am Laufen halten 

Lifesize ist es mit seinem Angebot wichtig, die Welt in Zeiten der Unsicherheit am Laufen zu halten, indem neue Modelle für die Zusammenarbeit von Unternehmen und das Engagement von Kunden erschlossen werden. Das Angebot folgt auf die Ankündigung, dass Lifesize mit Serenova, einem führenden Contact Center-as-a-Service (CCaaS)-Anbieter, fusioniert hat. 

„Wir befinden uns inmitten einer permanenten und massiven Veränderung unserer Arbeitsweise, die kurz- und langfristige Auswirkungen auf große Organisationen, Teams und Kontaktzentren haben wird”, erläutert Craig Malloy, CEO von Lifesize und Serenova. „Unsere Verpflichtung, die Welt am Laufen zu halten, reicht weit über die derzeitige Situation hinaus. Es ist ein Kernziel unseres Unternehmens, andere Unternehmen und ihre auf der ganzen Welt verteilten Teams dahingehend zu befähigen, mit Kunden und Partnern in Verbindung treten und in schwierigen Zeiten weiterhin Geschäfte tätigen zu können.”

„Wir beobachten die weltweiten Ereignisse sehr genau und achten darauf, was unsere Kunden und Partner benötigen, um auf diese weltweite Pandemie zu reagieren”, bestätigt Josh Kivenko, Chief Marketing Officer von Lifesize und Serenova. „Wir glauben, dass ein einfacher, dauerhafter No-Fine-Print-Ansatz, der sowohl bestehenden als auch neuen Kunden zur Verfügung steht, der beste Weg ist, um Unternehmen bei der Bewältigung eines beispiellosen Anstiegs der Nachfrage nach unternehmensweiter Videokooperation zu unterstützen.”

Die Anmeldung sowie weitere Informationen finden Sie hier: www.lifesize.com/remote-work. Aktuelle Informationen darüber, wie Lifesize und Serenova Unternehmen durch die Coronavirus-Pandemie unterstützen, finden Sie unter #KeepTheWorldWorking auf Twitter und LinkedIn.

Produkt: Professional System 05/2019
Professional System 05/2019
SPECIAL: Sicherheit & AV-Technik – SCHUTZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN RAUM +++ Medientechnik: OLG Stuttgart – Neubau des Prozessgebäudes +++ Markt: LED-Wall Anbieter in Deutschland +++ Audiotest: 100-Volt-Verstärker Apart REVAMP 4240T +++ Medientechnik: Automatisches Löschsystem für Großbilddisplays +++ Architekturlicht: Sicherheitsfaktor in öffentlichen Bereichen +++ Audio-Grundlagen: Sprachalarmierung & Evakuierung
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren