Produkt: Professional System 05/2020
Professional System 05/2020
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Markt: Fachmessen

Ausblick auf die ISE 2020

Ein letztes Mal ist Amsterdam vom 10. bis 14. Februar 2020 Austragungsort der ISE, Leitmesse der ProAV-Community. Mit welchen Highlights wollen die Organisatoren 2020 die Besucher überraschen? ISE Managing Director Michael Blackman gibt im Interview einen Ausblick auf die kommende Show.

(Bild: ISE)

Inhalt dieses ISE-Ausblicks:

Anzeige


ISE(Bild: ISE)Vom 10. bis 14. Februar 2020 wird mit der Integrated Systems Europe (ISE) die weltweit größte Fachmesse für audiovisuelle Systemintegration stattfinden – ein letztes Mal in Amsterdam. Relativ sicher ist, dass die ISE ihren Status als erfolgreiche Leitmesse für das ProAV-Business erneut unter Beweis stellen wird. So erwartet ISE Managing Director Michael Blackman nochmal eine Steigerung der Besucherzahlen – bereits auf der letzten ISE konnten die Veranstalter über 81.000 Besucher verzeichnen. Was die Ausstellungsfläche in 2020 betrifft, so wird die ISE die 56.100 Quadratmeter aus 2019 nochmals um 800 m2 erweitern. Weitere Fragen zur kommenden ISE beantwortet Michael Blackman im folgenden Interview.

Interview

Mr. Blackman, was ist 2020 neu auf der ISE?

Dieses Jahr haben wir zwei wichtige Änderungen vorgenommen. Die Erweiterung der Halle 5 wurde größer und dauerhaft ausgebaut, während in Halle 14 eine neue Innovation-Zone entsteht. Dies ist ein speziell gestalteter Bereich für ISE-Erstaussteller, um ihre Technologien zu präsentieren. Auch das ISE Main Stage Theatre zieht in Halle 14 um und bietet ein attraktives Programm aus kostenlosen Thought Leadership und Best Practice Sessions, die von ISE, AVIXA, CEDIA und dem AV Magazine veranstaltet werden.

Nach dem Erfolg unserer spektakulären Projektion auf dem nhow Hotel während der ISE 2019 wird es auch im kommenden Jahr ein derartiges Projekt geben. Die Projektion wird jedoch dann auf einem anderen Teil des RAIKomplexes stattfinden.

Wer hält die Keynote Speech zur ISE 2020?

Die Eröffnungsrede hält Duncan Wardle, ehemaliger Head of Innovation and Creativity bei Disney. Er hat einige wirklich interessante Ideen, wie alle Unternehmen ihre eignen Fantasie- und Kreativitäts-Ressourcen nutzen können, und ich freue mich sehr darauf, was er zu sagen hat.

Michael Blackman, Managing Director ISE
Michael Blackman, Managing Director ISE (Bild: ISE)

1.300 Aussteller auf rund 57.000 m2 Ausstellungsfläche – wie unterstützen Sie die Besucher bei der Suche nach den passenden Ausstellern?

Ja, es ist eine der größten Herausforderungen sicherzustellen, dass die Besucher die für sie relevanten Aussteller leicht finden können. Hierzu haben wir sechs Technologiezonen (Anmerkung der Redaktion: „Technology Zones“, siehe Kasten) eingerichtet – Audio- und Live-Events, Digital Signage und DooH, Education, Residential, Smart Buildings und Unified Communication. Diese Zonen vereinfachen die Navigation auf der Messe für Besucher erheblich. So finden sie schnell den Teil der Messe, in welchem die Technologie- und Produkttrends vorgestellt werden, die für sie am wichtigsten sind. Die ISE-App unterstützt dabei mit ihren Wegweiser-Funktionen und war deshalb schon letztes Jahr bei den Besuchern sehr beliebt.

Welche Trendthemen werden auf der kommenden ISE besonders im Fokus stehen?

Ich denke, wir werden sehen, wie sich künstliche Intelligenz (KI) in einer Reihe von AV-Anwendungen durchsetzt. Bei Digital Signage wird sie bereits genutzt, aber viele sehen noch weiteres Potenzial in anderen kundenorientierten Anwendungen, wie beispielsweise in der Gastronomie. KI wird zudem eingesetzt, um die Qualität von Meetings und die Zusammenarbeit zu verbessern.

Des Weiteren vermute ich, dass sich auf der ISE 2020 der Aufstieg von LED-basierten Displays widerspiegelt. Sie haben Vorteile gegenüber LCD-Displays, und die Preise sinken rapide. Es wird auch interessant sein, die Fortschritte der OLED-Technologie zu sehen. Man sollte außerdem nach neuen Generationen von anwendungsspezifischen Projektoren Ausschau halten. Im Bereich Audio: Objektbasierter Sound wird überall zu hören sein.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten und Konferenzen werden auf der ISE angeboten?

Alle Konferenzen, die auf der ISE 2019 abgehalten wurden, werden auch im Jahr 2020 stattfinden – die Themen reichen von Smart Buildings, XR, Digital Signage, Digital Cinema, Hospitality, Besucherattraktionen, Stadien und Pro-Audio bis hin zu den beiden „What’s Next…“-Konferenzen des Fachverbandes AVIXA, die sich auf Unternehmen und Hochschulen konzentrieren. Darüber hinaus haben wir auch einige neue Sessions: das Control Rooms Summit und die CEDIA Design & Build Conference. Wie im Jahr 2019 werden viele der Konferenzen im Hotel Okura in der Nähe des RAI stattfinden, da es bei den Teilnehmern gut ankam. Neben den Konferenzen veranstaltet AVIXA auf seinem Stand 20-minütige Flash-Track-Sessions. Der Fachverband CEDIA bietet ein viertägiges Schulungsprogramm an, das am Montag mit einem Workshop zum Thema Cybersicherheit beginnt. Des Weiteren gibt es kostenlose CEDIA-Talks an ihrem Stand.

Im nächsten Jahr heißt es für die ISE „Farewell Amsterdam“ – 14 Mal in der niederländischen Hauptstadt, das ist eine lange Zeit. Was denken Sie rückblickend?

Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das RAI ist seit über einem Jahrzehnt ein großartiger Veranstaltungsort für uns, und ich werde 2020 auf viele schöne Erinnerungen zurückblicken. Diese Location hat maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen und ist sicher Teil unseres rasanten Wachstums zur weltweit größten professionellen audiovisuellen Messe. Leider sind wir, selbst für das RAI mit seiner Größe und Ausstattung, zu groß geworden. Auf der anderen Seite freue ich mich schon sehr auf das Fira in Barcelona. Es ist eine fantastische Anlage, die wesentlich größer ist und sich in einer sehr attraktiven Umgebung befindet. Der Umzug ist jedoch nicht nur damit begründet, die Besucherzahl zu erhöhen. Auch für unsere Aussteller wollen wir die bestmöglichen Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Messe schaffen.

Weblink: www.iseurope.org

ISE Weiterbildungsprogramm
Wie schon im Vorjahr wird auch auf der kommenden ISE ein umfangreiches
Weiterbildungsprogramm geboten.
(Bild: ISE)

Konferenzen & Weiterbildung auf der ISE

Alle folgenden Angaben basieren auf Informationen der ISE.

» Konferenzen (Auszug)

  • AGORA Konferenz – Thema: AV in Sportstätten. Datum/Uhrzeit: 13.02.2020. Veranstaltungsort: RAI Amsterdam, Raum E102
  • AVIXA Higher Education Conference – Thema: Effektiveres Lernen durch AV-Tools. Datum/Uhrzeit: 11.02.2020, 13:00 – 17:00 Uhr. Veranstaltungsort: RAI Amsterdam, Raum E102
  • AVIXA Enterprise AV Conference – Thema: Wachsende Verfügbarkeit von Daten und Nutzung von Datenanalyse für bessere Geschäftsstrategien & Workspace/Systemdesign. Datum/Uhrzeit: 12.02.2020, 13:00 – 17:00 Uhr. Veranstaltungsort: RAI Amsterdam, Raum E102
  • AudioForum – Thema Akustik und Wohlbefinden. Datum/Uhrzeit: 10.02.2020., 09:30 – 16:30 Uhr. Veranstaltungsort: RAI Amsterdam, Raum F002
  • bloloop attractionsTECH Konferenz – Thema: Technologien für Besucherattraktionen. Datum/Uhrzeit: 14.02.2020, 09:00 – 13:00 Uhr. Veranstaltungsort: Hotel Okura, Grand Ballroom
  • CEDIA Cybersecurity Workshop – Thema: Netzwerk- und Cybersicherheit. Datum/Uhrzeit: 10.02.2020, 09:00 – 18:00 Uhr. Veranstaltungsort: Hotel Okura, Raum Otter
  • Control Rooms Summit (neu) – Thema: Geschäfts- und Technologiestrategien für Betreiber von Kontrollräumen aller Art Datum/Uhrzeit: 11.02.2020, 09:00 – 13:00 Uhr, Veranstaltungsort: Hotel Okura, Grand Ballroom
  • Digital Signage Summit ISE – Thema: Digital Signage und DooH. Datum/Uhrzeit: 12.02.2020, 09:00 – 13:00 Uhr, Veranstaltungsort: Hotel Okura, Grand Ballroom
  • Hospitality Technology Summit ISE by HTNG – Thema: Themen & Trends für Hotel- und Gaststättentechnik. Datum/Uhrzeit: 13.02.2020, 09:00 – 18:00 Uhr. Veranstaltungsort: Hotel Okura, Grand Ballroom (Ausstellung im Foyer)
  • Smart Buildings Conference ISE – Thema: Intelligente Technologien für Gebäude, insbesondere 5G, IoT und Intelligent Edge. Datum/Uhrzeit 10.02.2020, 9:00 – 17:30 Uhr, Veranstaltungsort: Hotel Okura Amsterdam
  • XR Summit ISE – Thema: Virtual (VR), Augmented (AR) und Mixed Reality (MR) industry. Datum/Uhrzeit 11.02.2020, 14:00 – 18:00 Uhr, Veranstaltungsort: Hotel Okura Amsterdam

Für die Konferenzen, die im nahegelegenen Hotel Okura Amsterdam stattfinden, wird ein Shuttle-Bus angeboten, der zwischen dem RAI und dem Hotel Okura hin und her pendelt.

» Weiterbildungsangebote (Auszug)

  • „Learn. Discover. Be Inspired“ – Fünftägiges Konferenz- und Weiterbildungsprogramm des Fachverbandes AVIXA (Audiovisual and Integrated Experience Association ).
  • AVIXA FlashTracks: Diese kostenlosen 20-minütigen Schulungen werden am Messestand der AVIXA abgehalten. Die FlashTracks sind für AV-Profis aller Erfahrungsstufen konzipiert und konzentrieren sich auf aktuelle Branchenthemen.
ISE(Bild: Detlef Hoepfner)

Technology Zones

Alle folgenden Angaben basieren auf Informationen der ISE.

  • Audio and Live Events bietet die neuesten Soundtechnologien. Ausstellungsorte: Hallen 6 & 7, Halle 1 (teilweise)
  • Digital Signage and DooH zeigt digitale Werbe- und Informationslösungen für Einzelhandel, Transport, Gesundheitswesen, Unternehmen, Bildung, Freizeit, Gastronomie usw. Austellungsort: Halle 8
  • Education Technology demonstriert Lösungen für den Lern- und Ausbildungsbereich. Ausstellungsort: Halle 13
  • Residential zeigt die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Smart Home, Home Entertainment und Energiemanagement. Ausstellungsorte: Hallen 5 & 1 (teilweise)
  • Smart Buildings präsentiert Lösungen für die Steuerung von Klimaanlagen, Beleuchtungs- und Rollladensteuerungen, Sicherheitssystemen, Heizung, Lüftung, Überwachung, Alarmierung und vieles mehr. Ausstellungsort: Halle 9
  • Unified Communications bietet Technologien, die die Zusammenarbeit über verschiedene Standorte hinweg erleichtern und die Produktivität steigern sollen. Ausstellungsort: Halle 11

// [11218]

Produkt: Professional System 08/2019
Professional System 08/2019
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren