Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Collaboration-Lösung von Crestron und Sharp

Europa-Partnerschaft von Sharp und Crestron

videokonferenz
Collaboration mit Videoconferencing

Auf der Inspire Expo, einem Meeting  für seine europäische Händler, hat Sharp eine Europa-Partnerschaft mit Crestron, einem führenden Anbieter von Medien-, Licht- und Gebäudetechnik,  angekündigt. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen Komplettlösungen für Meetingräume bereitstellen, die ein effektives Teamwork ermöglichen.

Die Kooperation beider Unternehmen beinhaltet eine Collaboration-Lösung, die Sharps interaktive BIG PAD-Whiteboards mit der Collaboration-Lösung Crestron RL verbindet. RL basiert auf  Microsoft Lync und bietet zudem ab November 2015 in der Version RL 2 auch die Funkionen von Skype for Business. 

Anzeige

In den vergangenen Jahren ist daher die Nachfrage nach interaktiven Lösungen für Meetingräume stark gestiegen. Sharp war einer der ersten Anbieter, die Meeting-Räume mit Lösungen zur digitalen Zusammenarbeit ausgestattet haben. Mit einem innovativen, kapazitiven 80-Zoll-Monitor mit Multi-Touch-Technologie (P-CAP) entwickelt Sharp seine Lösungen nun weiter.

Für Sid Stanley, General Manager Visual Solutions Europe von Sharp entspricht die angestrebte Lösung den veränderten Anforderungen der Kunden für Besprechungsräume: „Wo früher ein einfaches audiovisuelles Gerät ausreichte, sind heute zukunftsweisende, aufeinander abgestimmte Technologien gefragt, die auf unkomplizierte Weise produktive und konstruktive Meetings ermöglichen. Indem wir die Erfahrung von Crestron im Bereich der Content- und Lösungsmanagement-Systeme mit der Erfahrung von Sharp mit interaktiven Displays kombinieren, können wir die unterschiedlichen Anforderungen moderner Arbeitsplätze erfüllen.“

„Ich freue mich sehr, dass Crestron und Sharp ihre Partnerschaft erweitert haben“, sagt Robin van Meeuwen, CEO von Crestron International. „Sharps interaktive BIG PAD-Whiteboards und unsere Lösung Crestron RL ermöglichen Organisationen ein intuitiveres Arbeiten. Das verbessert die betriebliche  Gesamtleistung und Effizienz. Ich freue mich auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft.“

 

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Streambare Videokonferenz im easyCredit-Haus › Professional System

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: