Produkt: Professional System 04/2020
Professional System 04/2020
Infiled: LED-Wand-Anbieter entwickelt führenden Player auf dem Markt +++ Sony TEOS: eine Suite für Workspace-Management-Lösungen +++ Screen- und Interface-Design bei der Agentur Frischmedia +++ Jan Walter erzählt: Wie kann die Bilddarstellung bei Großbildprojektion weiter verbessert werden? +++ Architekturlicht: Smarte Stadtbeleuchtung ist vielseitig einsetzbar und flexibel
8K Auflösung in China

Hisense plant Markteinführung von 8K-TVs

Wie Cao Jinwei, Deputy General Manager von Hisense Electric, gegenüber dem japanischen Fachmagazin Nikkei Electronics angekündigt hat, plant das chinesische Hightech-Unternehmen Hisense noch in diesem Jahr die Markteinführung von ultrahochauflösenden 8K-TVs.

Logo
8K-TVs stellen Inhalte mit viermal so vielen Bildpunkten wie 4K-TVs (UHD-1) dar. Hisense-Geschäftsführer Jinwei begründete die Pläne der Einführung der 8K-Fernsehern mit der starken Akzeptanz von 4K-Inhalten und der steigenden Nachfrage nach noch moderneren TVs in China.

Anzeige

An Inhalten in der ultrahohen Auflösung wird ebenfalls bereits gearbeitet: Die japanische Rundfunkanstalt NHK plant beispielweise, 2016 testweise Sportveranstaltungen in 8K-Auflösung zu übertragen.

Fokus auf 4K in Deutschland

In Deutschland wird Hisense für den Rest des Jahres jedoch noch auf 4K-TVs setzen.

TV in 4K
Das 4K-ULED-Top-Modell 65XT910 von Hisense
Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.