Kostengünstiger Audioprozessor

InfoComm 2015: Q-Sys Core 110f von QSC Audio

QSC Audio erweitert vernetzte DSP-Lösung Q-Sys um kleinere Core-Option für den Corporate AV Markt.

Q-Sys Core 110f Front
Q-Sys Core 111f Rückseite

Auf der diesjährigen InfoComm stellt QSC Audio mit dem Core 110f die neueste Komponente der Systemplattform Q-Sys vor. Der Audioprozessor als kostengünstige Option für den Corporate AV-Bereich konzipiert. Er kann zum Beispiel in Vorstands- und Meetingräumen eingesetzt werden.

Anzeige

AV Integratoren und IT Managern können mit dem Core 110f eine Netzwerkintegration über Q-LAN realisieren, das auf Standard Layer-3.

Protokollen beruht. Weiterhin bietet Core 110f liegen Koexistenz mit allen anderen Datenübertragungen, Verwendung von Standard Ethernet-Switches und AES67-Kompatibilität. Diese ermöglicht eine Verwendung mit zahlreichen anderen vernetzten Audioprodukten von Drittmarken, die ebenfalls diesen Standard unterstützen.

DVM-HDBT-MAT_Grupp
Q-Sys Core 110f Front

Die Software-basierte DSP Implementation soll mehr Processing Leistung liefern. Integratoren können software-basierte AEC Kanäle hinzuzufügen, ohne zusätzliche Hardware anschaffen zu müssen.

Der Q-Sys Core 110f wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres verfügbar sein.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: