Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Alliance for IP Media Solutions

Lawo ist Mitbegründer eines Wirtschaftsverbandes

Zusammen mit weiteren Unternehmen der Branche hat Lawo, einer der führenden Hersteller von IP-basierten Video- und Audio-Infrastrukturlösungen, die “Alliance for IP Media Solutions“ (AIMS) gegründet.

Logo

Anzeige

Als unabhängiger Wirtschaftsverband setzt sich AIMS dafür ein, dass alle vermarkteten IP-Lösungen vollständige Interoperabilität bieten und auf offenen Standards basieren. Dadurch soll erreicht werden, dass sich Produkte nahtlos in die Workflows der Medienunternehmen einfügen. Die Mission von AIMS ist die Einführung, Standardisierung, Entwicklung und Optimierung offener Protokolle für Media-over-IP Anwendungen. Dabei legt der Verband seinen Schwerpunkt zunächst auf die Standards VSF TR-03/-04, SMPTE 2022-6 und AES67.

Lawo setzte sich schon immer für offene Standards ein und unterstützt daher den „Open Standards“-Ansatz der AIMS voll und ganz. AIMS will Initiativen fördern, die sich für Schulung und Übernahme von offenen Standards einsetzen. Zudem sollen Aktivitäten unterstützt werden, welche die Entwicklung von Open-Standard-Lösungen beschleunigen. Weiterhin soll die Schaffung neuer Standards gefördert werden, indem Standardisierungsorganisationen durch Mitwirkung und Bereitstellung von Testmöglichkeiten unter Realbedingungen unterstützt werden.

Die AIMS stellt ihren Mitgliedern sowie über die AIMS Roadmap der gesamten Rundfunk-Branche eine spezifische Entwicklungsempfehlung zur Verfügung. Die AIMS ist offen für Einzelpersonen und Unternehmen, die sich bei der Etablierung offener Standards einbringen wollen und sich den AIMS Gründungsprinzipien verpflichten.

 

 

Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Die HEDD Audio GmbH ist neu auf dem Markt der Studio Monitore. Alle Modelle verfügen über ein Input Kartensystem das auch Dante und Ravenna Lösungen bietet, insofern würden wir dem Verband gerne beitreten.

    Klaus Heinz

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.