Produkt: Auswahlkriterien für DS-Software
Auswahlkriterien für DS-Software
Tipps für die Wahl der optimalen Lösung an der Schnittstelle zwischen Marketing und IT-Infrastruktur!
Digital Signage

Panasonic auf der ISE 2016: SoC-Display-Serie mit IPS-Panels

Als Komplettprodukt präsentiert Panasonic eine neue Systemon-a-Chip Display-Serie für kommerzielle Signage-Applikationen, auf der Software anderer Anbieter installiert werden kann. Die erweiterbare AF1-Serie mit integriertem Mediaplayer und WLAN verfügt über eine Android- und HTML5-basierte OpenPort Plattform und ist mit einem 1 GHz Quad-CoreProzessor, 1 GB RAM und 8 GB internem Speicher ausgestattet.ise-2016-vorschau-panasonic

Die Displays haben einen 6,3 mm schmalen Rahmen und sind mit Bildschirmdiagonalen von 42″, 49″ und 55″ erhältlich. Sie sind im Hoch- und Querformat laut Hersteller ununterbrochen 24 Stunden an 7 Tagen die Woche betreibbar. Das IPS-Panel mit 500 cd/m2 soll auch aus seitlichen Betrachtungswinkeln sehr gut lesbar sein. Zudem ist eine geneigte Installation von bis zu 45 Grad nach vorne und nach hinten möglich. Die Serie ist ab April 2016 verfügbar.

Anzeige

Stand 1-H20

Produkt: Auswahlkriterien für DS-Software
Auswahlkriterien für DS-Software
Tipps für die Wahl der optimalen Lösung an der Schnittstelle zwischen Marketing und IT-Infrastruktur!
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: