Umfrage: Was halten Sie vom neuen ISE Standort Barcelona?

Modern und funkrional: Die Gran Via

Eins der am besten gehüteten Geheimnisse in der professionellen AV-Branche ist seit letzter Woche gelüftet: Barcelona wird ab 2021 der Messestandort für die Integrated Systems Europe (ISE). PROFESSIONAL SYSTEM will jetzt wissen: Was hält denn die AV-Branche insbesondere auf dem DACH-Markt davon? Stimmen auch Sie in unserer Umfrage mit ab!      

Anzeige

Seit bekannt wurde, dass das jetzige Amsterdamer Messegelände RAI für das ungebremste Wachstum der ISE von den Veranstaltern für zu begrenzt empfunden wurde, schwirrten die Namen zahlreicher Messestädte umher, die die geforderte Kapazität bieten können. Auch deutsche Messestädte lagen wohl gut im Rennen.  Nun steht jedoch die Gran Via in der Fira de Barcelona als neuer, dauerhafter ISE Standort ab 2021 fest. Eine Vielzahl von Reaktionen zu dem neuen Standort Barcelona haben uns bereits erreicht. Was meinen Sie? Wir freuen uns auf Ihr Feedback*:

 

>> Zur Umfrage

 

Gerne können Sie uns auch telefonisch unter +49 (2236) 96217-72 oder via Mail unter redaktion@professional-system.de kontaktieren – wir freuen uns über einen regen Austausch mit der Branche.

Ihr PROFESSIONAL SYSTEM Team

 

*Mit der Teilnahme an unserer Umfrage stimmen Sie einer Veröffentlichung der Ergebnisse zu.

Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich bin alles andere als begeistert.
    Als kleiner Anbieter aus Deutschland empfinde ist dies unvorteilhaft.
    Schade, daß Frankfurt, München oder Berlin nicht zu Zug kamen.
    Dann wäre der Standort Deutschland wieder im Gespräch.
    So wird man in Barcelona vorerst mal die “Großen” finden.
    Vielleicht tut sich nun aber wieder ein Chance für die ProLight & Sound in Frankfurt auf.

    Helmut Barth (Helmut Barth Audiotechnik)

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: