Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
E-Special

Digital Signage & Medientechnik in Banken

Deutschlands drittgrößte Privatbank nutzt in ihrem Frankfurter Unternehmenssitz ein sinnvolles Maß an Medientechnik – Qualität und Wirtschaftlichkeit gehen Hand in Hand. Die Konferenzräume in der Vorstandsetage unterscheiden sich weder im Design noch in der Ausstattung von den Büroetagen.

Cover

Anzeige

Der Frankfurter Unternehmenssitz der Privatkundenbank ING-DiBa befindet sich zentrumsnah in der Theodor-Heuss-Allee gegenüber von Messeturm und Festhalle. Das Gebäude wurde in Anspielung auf das markante Löwen-Logo mit dem Namen „LEO“ bedacht und bietet in 16 Stockwerken auf einer Mietfläche von ca. 40.000 m2 über 1.650 Mitarbeitern Platz. Anlässlich der Einweihung im Juni 2013 betonte Roland Boekhout, Vorstandsvorsitzender der ING-DiBa, dass das komplett umgebaute, vormals als Poseidon-Haus bekannte Gebäude ein Bekenntnis der Bank zu ihrem Hauptstandort in Frankfurt sei. Die ING-DiBa wurde 1965 in der Mainmetropole gegründet, damals noch als „Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG“ (BSV). Im aktuellen Jahr feiert die Bank ihr fünfzigjähriges Jubiläum.

<<< Erfahren Sie mehr über die technischen Hintergründe! >>>

Mit dem neuen Volksbank-Gebäude hat die Innenstadt von Krefeld seit Februar dieses Jahres einen zusätzlichen architektonischen Hingucker. Doch auch im Inneren lohnt sich der Blick über die üblichen Bankgeschäfte hinaus: Moderne Medientechnik sorgt hier für das Infotainment der Bankkundschaft sowie den reibungslosen Ablauf interner Vorgänge.

Nach 20-monatiger Bauzeit wurde im Februar 2015 eines der bedeutendsten Bauprojekte der Krefelder Innenstadt feierlich mit einem Festakt abgeschlossen und eingeweiht: das neue Gebäude der Volksbank am Dionysiusplatz. Gut 27 Millionen Euro wurden insgesamt in den Bau investiert, der sich in direkter Nachbarschaft der DionysiusKirche befindet – einem architektonischen Wahrzeichen der Stadt. Entsprechend wichtig war dem Architekten Eckhard Gerber, die architektonische Dominanz des Gotteshauses zu wahren.

Visionäre Arbeitswelten mit Architektur und Medientechnik im easyCredit-Haus

In der neuen Firmenzentrale der Nürnberger TeamBank AG sollen neue Arbeitskonzepte nicht nur theoretisch existieren, sondern gelebt werden können. Neben einer innovativen Innenarchitektur spielt dabei auch die verbaute Medientechnik eine große Rolle. Das neue easyCredit-Haus – benannt nach dem gleichnamigen Produkt der TeamBank – ist von außen ein repräsentatives Verwaltungsgebäude mit moderner Glasfassade, für das ein internationaler Architektenwettbewerb ausgeschrieben wurde. Über das Innere – vor allem die technischen Fakten – erfahren Sie mehr in dem E-Special!

Produkt: Professional System 06/2020
Professional System 06/2020
Digital Signage für smarte Zutrittskontrolle +++ Virtual S 14 2020 +++ Unterricht im Spannungsfeld von Didaktik und Medienpädagogik +++ Praxistest BenQ InstaShow +++ Test & Messungen: Säulenlautsprecher LD Systems MAUI i1 auf dem Prüfstand
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.