Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Sponsored Post
KVM-Lösungen von IHSE auf der ISE 2019 im Live-Einsatz erleben

IHSE bietet TRUE KVM – Das sind die wesentlichen Merkmale sicherheitskritischer KVM-Systeme

Der Schwerpunkt des IHSE-Messeauftritts auf der ISE in diesem Jahr liegt auf TRUE KVM, einer Strategie, die die entscheidenden Merkmale von sicherheitskritischen KVM-Systemen identifiziert und liefert.

(Bild: IHSE)

TRUE KVM besteht aus fünf Kernelementen. Jedes Element ist für die leistungsstärksten und effektivsten KVM-Installationen zur Übertragung und Umschaltung von Computersignalen unerlässlich:

Hochleistungsfähigkeit

Das über das KVM-System übertragene Bild- und Tonmaterial muss in perfekter Qualität sichtbar bzw. hörbar sein – ohne wahrnehmbare Übertragungsverzögerung und mit sofortiger interaktiven Reaktion. Das KVM-System darf die gelieferten Signale oder die Reaktionsgeschwindigkeit nicht mehr beeinträchtigen als eine direkte Verbindung.

Zuverlässigkeit

Sicherheitskritische Computersysteme müssen rund um die Uhr im Dauerbetrieb funktionieren. Für alle in den Datenfluss eingebundenen Geräte sind daher eine hohe Ausfallsicherheit und ein kontinuierlicher Betrieb sowie Redundanzfähigkeit und Hot-Swap-Fähigkeit (Austausch von Komponenten im laufenden Betrieb) notwendig.

Einfache Steuerung

Es muss eine einfache, zuverlässige und flexible Steuerung angeboten werden, entweder In-Band oder Out-of-Band. Wenn die Steuerung über ein Netzwerk erfolgt, darf dieses Netzwerk nicht anfällig für Angriffe oder Ausfälle sein.

Maximale Sicherheit101

Physische und elektrische Isolierung und Sicherheit sind unerlässlich, um schädliche Angriffe und Datendiebstähle abzuwehren. Steuersignale müssen von Datensignalen getrennt werden.

Breite Konnektivität

Die Netzwerkinfrastruktur kombiniert heute direkte kabelgebundene Verbindungen, WAN- und LAN-Topologien sowie Cloud-Netzwerke. Jedes KVM-System muss sämtliche Typen umfassen und dem Endnutzer oder Systemadministrator eine einheitliche Bedienschnittstelle bieten.

Die IHSE TRUE KVM-Technologie verkörpert all diese Eigenschaften und mehr. Sie ermöglicht Systemintegratoren den Aufbau hochflexibler, hochzuverlässiger Systeme, die dem Endverbraucher in vollem Umfang dienen.

 Die KVM-Lösungen von IHSE für Zugriff und Steuerung von Computernetzwerken können Sie auf der ISE in Amsterdam, vom 5. – 8. Februar 2019 an Stand 10.P190 im Live-Einsatz erleben.

Über IHSE

Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller hochspezialisierter KVM-Produkte. Mit KVM-Technologie lassen sich die primären Computersignale (KVM steht für Keyboard, Video, Maus) – darunter DVI, HDMI, 4K DisplayPort, Audio und USB schalten und verlängern. Am Bodensee gelegen, entwickelt und fertigt IHSE mit über 30-jähriger Erfahrung Switche zum abgesetzten Bedienen und Schalten von Rechnern und Konsolen sowie Extender zur verlustfreien bidirektionalen Signalverlängerung.

Die bereits mehrfach ausgezeichneten IHSE-Produkte bestechen durch herausragende Fertigungsqualität für den Dauerbetrieb, hohe Sicherheitsstandards, großen Bedienkomfort und überragende Übertragungsgeschwindigkeiten. Weltweit vertrauen namhafte Unternehmen aus den Bereichen Film und Fernsehen, Flugsicherung, Leitstellen, Bankwesen, Industrie, Medizin, Schifffahrt, Bildungs-und Kultureinrichtungen sowie staatliche Institutionen auf die KVM-Systeme von IHSE. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.ihse.de12

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren