Company Information

Schallzeilen und Subwoofer aus der Pan Beam Serie: Pan Acoustics bietet ein Fullrange-System für perfekten Musikgenuss

Musik aus dem Küchenradio kann nett klingen, wollen wir aber unser Lieblingsstück in all seinen Facetten wahrnehmen, schalten wir doch lieber die Stereoanlage ein, um Höhen und Tiefen zu hören, den Bass zu spüren. Was im heimischen Wohnzimmer noch gut gelingt, ist in weitflächigen Bereichen schwieriger umzusetzen. Pan Acoustics hat daher für die Beschallung von großen Flächen ein Fullrange-System geschaffen, das sich für besonders anspruchsvolle Musikwiedergabe eignet. Dieses System besteht aus einer Kombination des Modells PB 224 aus der Pan Beam Serie und dem leistungsfähigen Subwoofer PB S-118.

Der aktive Zeilenlautsprecher Pan Beam PB 224 schafft eine Reichweite von 50 Metern. Bild: Pan Acoustics
Der aktive Zeilenlautsprecher Pan Beam PB 224 schafft eine Reichweite von 50 Metern. Bild: Pan Acoustics (Bild: Copyright: Michael Papendieck)

Der aktive Zeilenlautsprecher PB 224 kann mit zwei Attributen treffend beschrieben werden: laut und klar!

Starke 130 dB schafft der kaskadierbare High-SPL-Speaker in coaxialer Mehrweg-Bauweise, der sich für Live-Konzerte ebenso anbietet wie für Beschallung im Indoor-Bereich, beispielsweise im Theater, Konferenzräumen oder Kirchen. Kaskadiert sind sogar Schalldrücke von über 140 dB möglich. Dabei wird die „einstellbare Akustik“ den Anforderungen an den Raum und die Zuhörer gerecht: Die Multi Beam Technologie schafft es, den Schall direkt auf das Auditorium zu richten und sorgt so für eine natürliche Musikwiedergabe und hohe Sprachverständlichkeit.

Die Schallzeile entpuppt sich dabei als „Wolf im Schafspelz“: In dem vergleichsweise leichtgewichtigem Lautsprecher, der durch sein filigranes und schlichtes Design auffällt, verbergen sich – neben 16 digitalen Endstufen, die je bis zu 100 Watt schaffen – 6 Tiefmittel- und 18 Hochtöner. Höhen werden auf diese Weise hervorragend abgedeckt und störende Side Lobes, also ungewollte Schallausbrüche zu den Seiten, vermieden. Die Reichweite der PB 224 liegt bei 50 Metern; beim Kaskadieren zur Pan Beam PB 248 bei 75 Metern.

Macht das Fullrange-System komplett: der 2,5kW starke Aktiv-Subwoofer PB S-118. Bild: Pan Acoustics
Macht das Fullrange-System komplett: der 2,5kW starke Aktiv-Subwoofer PB S-118. Bild: Pan Acoustics (Bild: PIETRO SUTERA)

Rund macht das System der aktive Subwoofer PB S-118 mit seinem 18”-Hochleistungstreiber, der eindrucksvoll die Tiefbässe abdeckt. Betrieben wird die Box mit einer 2,5 kW starken Endstufe. Ein Link ermöglicht zusätzlich den Anschluss eines zweiten passiven Woofers wie den P S-118. Besonders charmant: Der PB S-118 ist für tiefe Frequenzen mit Schalldruck konzipiert. Er kann neben Endfire-Systemen auch in Kardioid-Anwendungen betrieben werden, um entsprechende Richtwirkungen zu erzielen.

 

Eigenschaften:

* PB 224 und PB S-118 sind in den Ausführungen mit Dante-Option, AES/EBU-Schnittstelle oder analog erhältlich.

Die PB 224 ist:

* auf Wunsch in jeder Lackfarbe lieferbar.

* integrationsfähig in EN54-Sprachalarmierungssysteme mit 100V-Eingangsoption inkl. Leitungsüberwachung.

* in wetterfester Ausführung für Outdoor-Anwendungen erhältlich.

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.pan-acoustics.de oder kontaktieren Sie unseren National Sales Manager Markus Portworsnick via Mail mpk@pan-acoustics.de oder telefonisch +49 5331 900 95 70.

Das könnte Sie auch interessieren: