Produkt: Professional System 05/2020 Digital
Professional System 05/2020 Digital
DigitalPakt Schule: Michael Hilpert bereitet ein chemisches Experiment mit Hilfe einer Dokumentenkamera vor. +++ Leyard Optoelectronics: Showroom der Leyard EMEA entdecken +++ Praxischeck Barco Clickshare Conference: CX-50 Basistation mit ClickShare Buttons +++ Collaboration Headset: Die „Traveller“-Version von beyerdynamic LAGOON ANC +++ Stadthalle Tuttlingen: RGB-Stimmungslicht und Außenbeleuchtung +++ EST & Messung: 4-Kanal Endstufe Crestron AMP-X300
Education

Medienmöbel für digitalen Unterricht (Teil 2)

Ob interaktive Tafeln, Projektoren, Laptop, Tablets oder Smartphones – Medientechnik für den digitalen Unterricht ist nur mit geeigneten Möbeln oder Halterungen wirklich effektiv. PROFESSIONAL SYSTEM stellt erneut eine Auswahl dieser Medienmöbel vor.

Schreibttische mit Medientechnik im Klassenraum
T41 Schreibtischsysteme von Zioxi (Bild: Avilux)

Inhalt:

Anzeige


Bereits in der letzten Ausgabe haben wir Medienmöbel und Medienhalterungen für moderne Medientechnik im Schulunterricht vorgestellt. Aufgrund der Nachfrage bei unseren Lesern stellt PROFESSIONAL SYSTEM weitere Spezialhersteller mit ihren Lösungen vor.

Avilux

Zioxi, Kooperationspartner von Avilux (www.avilux.net), entwirft und fertigt Zioxi intelligente IT- und AV-Möbel, um Inspirations-, Lern- und Arbeitsräume zu schaffen. Nicht nur in Corona-Zeiten können aus dem Einzelschreibtisch T41 schnell Einzel- aber auch Gruppenarbeitsplätze geschaffen werden. Ergänzt durch akkubetriebene Ladesäulen (Power Hub) ist die Integration von Tablets, Smartphones etc. via Plug and Play möglich.

Verschiedene Modi des Liftsystems
Das Komplettsystem Quattro Bundle von Avilux kombiniert ein Touchdisplay mit analogen und magnetischen Schreibflächen. (Bild: Avilux)

Dazu gibt es von Avilux passende Komplettsysteme inklusive interaktiver Tafel und einer einfachen, kabellosen Einbindung von Smartphones, Tablets und Notebooks aller gängigen Softwarewelten. So bietet das Quattro- Bundle von Avilux neben einem 86″-avtek- TS6-Touchdisplay mit „natürlichem Schreibgefühl“ (2nd-Generation-Zero Bonding) auch vier analoge und magnetische Schreibflächen. Diese lassen sich auf die Körpergröße des jeweiligen Anwenders elektrisch per Tastendruck in der Arbeitshöhe einstellen.

>> zurück zur Übersicht

ErgoXS

Für interaktive Tafeln hat der niederländische Halterungsspezialist ErgoXS (www.ergoxs.com) zwei neue Liftsysteme für Touchscreens auf den Markt gebracht. Beide Slim-Line-Produkte, ein mobiles Modell (EFF2220Z) und ein Wandlift (EFFW2230Z), sind elektrisch höhenverstellbar und ermöglichen dem Nutzer daher ein Arbeiten mit dem Touchscreen in der gewünschten ergonomischen Höhe. Zudem versprechen die Modelle ein sehr attraktives Preis/ Leistungs-Verhältnis. Beide Produkte sind mit hochwertigen Komponenten ausgestattet. Die elektrischen Höhenverstellung von 65 cm verfügt über einen „Sicherheitsstopp“, der gewährleistet, dass der Mechanismus automatisch stoppt, wenn er beispielsweise einen Tisch berührt.

Liftsystem in einer Raumecke
Das höhenverstellbare mobile Liftsystem EFF2220Z von ErgoXS verfügt über 100-mm-Räder zur bequemen Positionierung. (Bild: ErgoXS)

Die mobile Version ist mit hochwertigen 100-mm-Rädern ausgestattet, damit sich das Display einfach und bequem bewegen lässt. Darüber hinaus sind beide Modelle mit einer Aufbewahrungsmöglichkeit auf der Rückseite und einer VESA-Halterung von bis zu 800 × 600 mm ausgestattet. Die maximale Bildschirmgröße für die Slim-Line-Produkte beträgt 100 kg oder 86 Zoll.

>> zurück zur Übersicht

Kindermann

In vielen Fällen stehen die AV-Komponenten wie Videoprojektoren für unterschiedliche Schulklassen und -Räume zur Verfügung und müssen innerhalb des Schulgebäudes schnell den Raum wechseln und dennoch sofort einsatzbereit sein. Für diesen Zweck ist der Medienwagen² von Kindermann (www.kindermann.de) als mobile Medienstation konzipiert. Je nach Anforderung lässt sich die Medienstation flexibel individualisieren. Kindermann bietet hierbei das leere Basismodell zur eigenen Bestückung, verschiedene vorkonfigurierte Versionen und die Möglichkeit, die Ausstattung exakt an die eigenen Wünsche anzupassen – egal ob Projektor, Dokumentenkamera, Beschallungssystem, mit Verkabelung oder integriertem Anschlussfeld für Strom und Signale. Darüber hinaus lässt sich der Medienwagen² auch bezüglich des Fächerlayouts frei individualisieren sowie mit einem Rednerpult- Aufsatz erweitern.

Medienwagen mit Laptop, Beamer und Lampe
Der Medienwagen² von Kindermann ist als mobile Medienstation konzipiert. (Bild: Kindermann)

Große, ergonomische Bügelgriffe erlauben den bequemen und sicheren Transport, das außenliegende Metallgerüst dient dem Prallschutz, und der hochwertige Schließmechanismus dient zur Sicherung der Technik. Zudem bietet der Medienwagen² große, weiche Rollen für den bequemen Transport auf harten Böden und über Tür- und Aufzugsschwellen. Damit sie sich auch optisch in die Ausstattung einfügt, ist die mobile Medienstation in verschiedenen Dekorfarben erhältlich (Ahorn, Anthrazit und Weiß).

>> zurück zur Übersicht

Legrand

Als mobile Halterung für schwere Flachbildschirme wie interaktive Touchscreens ist das Modell LPE1U der Marke Chief von Legrand (www.legrandav.com) gedacht. Die höhenverstellbare, rollbare Halterungslösung bietet einen vertikalen Hub von 660 mm und verspricht einfache Installation und Justierung – sie wird komplett montiert geliefert. Widerstände im „Fahrweg“ des Displays werden per Sensor erfasst, der das Herauf- oder Herunterfahren des Displays zum Stoppen veranlasst und die Bewegung Displays umkehrt. Die Höhenverstellung lässt sich per mitgeliefertem Bedien-Pad oder optional via Bluetooth per Smartphone-App steuern. Ablagen, Schließvorrichtung und Lautsprecheradapter sind als Zubehör erhältlich.

Mobile Displayhalterun in der Ecke eines Raumes neben einem Whiteboard
Mobile Displayhalterung Chief LPE1U von Legrand (Bild: Legrand)

Für die Aula oder größere Schulsäle bietet Legrand auch Rednerpulte der L5-Serie der Marke Middle Atlantic an. Die in drei Größen erhältlichen Modelle sind robust konstruiert und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie bieten Platz für die Unterbringung von AV-Technik inklusive Wärme- und Kabelmanagement sowie die Stromverteilung.

>> zurück zur Übersicht

Pela Bearbeitungstechnik

Die PeTa Bearbeitungstechnik GmbH, Manufaktur von Medienmöbeln und Halterungen von AV-Technik mit Produktion „Made in Germany“, wird regelmäßig nach den TÜV/GS-Richtlinien geprüft. Dies spiegelt sich auch in der sicheren Anwendung der Produkte wider, wichtig insbesondere für die Nutzung in Schulen: Seit über 20 Jahren bietet man Deckenhalterungen und Deckenlifte für Beamer in TÜV/GS geprüfter Sicherheit an. Interessant als Halterung für interaktive Tafeln, insbesondere für den Schulunterricht mit der interaktiven Flipchart „Samsung Flip“, ist der Flip Stand. Er ist von 0 bis 90 Grad drehbar und in jeder Position selbsthemmend. Zudem lässt sich der Flip Stand von 0 bis 10 Grad neigen, ermöglicht somit komfortable Sicht und erleichtert das Arbeiten am Display. Die Höhenverstellung mittels einer Gasdruckfeder ermöglicht zudem ein ergonomisches Arbeiten. Zur Vermeidung von Stolperfallen werden die Kabel durch ein Rohr geführt. Auch die Nutzung anderer Displays ist mit dem Flip Stand möglich.

Flipstand von PeTa
Der Flip Stand von PeTa lässt sich um 90 Grad neigen. (Bild: PeTa Bearbeitungstechnik)

Für die Montage des Displays an der Wand bietet PeTa Bearbeitungstechnik die Wandhalterung Ikarus. Sie ist elektrisch höhenverstellbar und lässt sich leicht über einen Auf-/ Abschalter auf jede Personenhöhe einstellen. Für den störungsfreien Unterricht ist die elektronische Verstellbarkeit sehr antriebsruhig und leise ausgelegt. Für das „safe drive“ haben die Motoren haben eine integrierte Abschaltautomatik.

Lehrer steht vor einer Wandhalterung in einem Klassenraum mit Schüler:innen
Höhenverstellbare Wandhalterung Ikarus von PeTa (Bild: PeTa Bearbeitungstechnik)

>> zurück zur Übersicht


[14587]

Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.