PN-70SC3 und PN-80TC3 von Sharp

Touchdisplay für Bildung & Business Touch-Displays

PN-70SC3 und PN-80TC3 von Sharp

Die Anforderungen an ein Touch-Display variieren je nach Anwendungsbereich. Daher bietet Sharp mit dem PN-70SC3 und dem PN-80TC3 je ein Display, dessen Eigenschaften genau auf die Bedürfnisse im Bildungsbereich abgestimmt sind, sowie ein Gerät, das sich den Herausforderungen im industriellen Umfeld annimmt. Das PN-70SC3 zeichnet sich durch sein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis aus.

Anzeige

Für den Bildungsbereich will es mit leistungsstarker Audiowiedergabe, eine 6-Punkt-Touch-Technologie und die Pen-Software punkten. Ähnlich wie bei der traditionellen Kreidetafel können Schüler und Lehrer dabei gemeinsam am Display arbeiten. Das Panel bietet 70“ Bildschirmdiagonale (177,8 cm), Infrarot 6-Point Touch, Pen Software für intuitives Schreiben und Zeichnen, 10 W Stereolautsprecher sowie die Sharp Software „Display-Link” für die Integration von Tablet und Smartphone. Mit seiner 80“ Bildschirmdiagonale ist das PN-80TC3 für Boardrooms und große Konferenzräume zugeschnitten.

Es arbeitet mit kapazitiver Technologie und verzichtet auf einen Infrarot-Rahmen. Das sehr flache Gehäuse sorgt unter anderem dafür, dass bis zu drei Geräte miteinander verbunden und als eine gemeinsame Arbeitsfläche genutzt werden können. Das Modell bietet zudem Multitouch (10 Touch-Punkte), 10 W Stereolautsprecher sowie die Sharp Software „Display-Link“. Fachhändler erhalten den PN-70TC3 sowie den PN- 80TC3 ab sofort bei Kern & Stelly Medientechnik.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: