Kommunikationsraum

Inspiration: Interaktives Store Design für Kunden

Die Ausstattung von Stores ist längst keine reine Frage ansprechender Innenarchitektur mehr. Die Integration neuer Kommunikationstechnik gehört genauso dazu. 

In AT&T´s neuem Plainfield Store, Illinois, wurde die Kommunikationstechnik nun ausgebaut: Jeder Verkaufsberater verfügt über ein Tablet, so dass den Kunden in jedem Teil des Stores geholfen werden kann. Der Shop nutzt zudem Digital Signage, e-Broschüren und interaktive Video Monitore, um den Kunden ihre gewünschten Informationen mit nur einem Fingertippen geben zu können.

Anzeige

Durch den Ausbau der Digitalisierung werden den Kunden nun folgende Möglichkeiten eröffnet:

  • Lifestyle Vignetten erläutern wie die Produkte eines Stores  im alltäglichen Leben genutzt werden können. Via Digital Signage können Musik, Home Security, Unterhaltung und viele weitere Aspekte hervorgehoben werden.
  • Kunden können an interaktiven “Community Tables” shoppen und spielen. Dort erfahren Besucher wie Apps, Accessoires und Geräte zusammen arbeiten.
  • Zudem können sich Kunden in bestimmten Zonen über Produkte informieren. Digital Signage Monitore geben dort weitere Anleitungen über die Funktionsweise der Produkte.

Weitere Informationen zu der neuen Ausstattung des AT&T Plainfield Stores lesen Sie bei ChicagoTribune.com.

Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.