Produkt: Professional System 08/2019
Professional System 08/2019
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Digitale Präsentation von Medientechnik

Crestron TV feierte unter dem Motto „Die Zukunft gestalten“ Premiere

Am 30. September feierte Crestron TV seine Premiere. Mithilfe der zweistündigen Sendung mit hohem Produktionswert wollte Crestron die AV-Industrie in der DACH-Region auch in Zeiten der Pandemie direkt erreichen. Auch PROFESSIONAL SYSTEM war bei dem Live-Event dabei. 

(Bild: Crestron)

Während Moderatorin Indra Dewitte bei den Zuschauer*innen an den Endgeräten in einem großen, an Fernsehproduktion anmutenden Studio steht und durch Crestron TV führt, steht sie in der Realität in einem Greenscreen, auf den in der Nachbearbeitung die Studio-Optik drauf animiert wird. So setzen sich auch die ersten Gäste der Show, Robin van Meeuwen (CEO von TIG) und Dirk Hendrickx (Vice President Sales von Crestron), an einen Tisch in der Greenscreen-Kulisse, um das neue Format vorzustellen.

Anzeige

(Bild: Crestron)

Nach einem Grußwort von Crestron CEO Randy Klein folgt ein Besuch in die neue Trainingslocation in Eschborn sowie ein Video über den neuen TIG Experience Space, den PROFESSIONAL SYSTEM bereits mit einem Kamerateam einen Besuch abstatten durfte und damit auch Videomaterial zu Crestron TV besteuern konnte.

In Form von Produktvorstellungen durch Frank Boshoven (Senior Business Development Manager bei Crestron), Live-Demonstrationen durch Nina Dreher (UC Regional Sales Manager bei Crestron) und verschiedene Installationsbeispiele präsentierte Crestron sein Portfolio an UC-, AV, IT- und Raumsteuerungslösungen.

Großen Raum nahm die von PROFESSIONAL SYSTEM Redakteur Sven Schuhen moderierte Diskussionsrunde zum Thema „DigitalPakt Schule“ ein. Edith Laga vom Netzwerk Digitale Bildung und Frank Boshoven stellten sich den Fragen zur Digitalisierung des deutschen Bildungsbereich. Gerade Laga informierte viel über die Eigenheiten des bundesweiten Förderpakets, während Boshoven die mögliche Rolle der Industrie in diesem Prozess.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch Keynotes von Intel & Microsoft sowie ein Schlusswort von van Meeuwen und Hendrickx. Bei Crestron zeigt man sich mit „Crestron TV“ zufrieden, gab es beim Live-Event doch 365 Zuschauer*innen, von denen 96 % die komplette Sendung verfolgt haben.

>> Hier kann man Crestron TV on demand nachholen

Produkt: Professional System 07/2019 Digital
Professional System 07/2019 Digital
Cloudlösungen in der AV-Welt +++ Cloud-Beispiele – Cloud based Services in der AV-Technik +++ LICHTPLANUNG: Licht in unterschiedlichen Hotelzonen +++ MEDIENTECHNIK: Das Konica Minolta Experience Center Stuttgart +++ MARKT: Rückblick auf den S14 Solutions Day +++ LED-Wall-Anbieter in Deutschland: Absen +++ AUDIOTEST: Vernetzte All-In-One EN54 Zentrale ASL Integra
Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Professional System Team,
    Thank you for the great support in making this event a big succes.
    Philip Sempels
    Marketing Director Europe
    Crestron

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren