Syscomtec mit neuem Partner DynaScan

ISE 2018: High Brightness Displays von DynaScan

Erstmals stellt Syscomtec High Brightness Displays seines neuen Partners DynaScan Technology vor. Die Großformatbildschirme sollen laut Hersteller eine brillante Farbqualität versprechen, sich durch automatische Helligkeitsregulierung und ultraschmale Frontblenden auszeichnen und einen störungsfreien 24/7/365-Betrieb garantieren.

High Brightness Monitor von DynaScan
High Brightness Monitor von DynaScan (Bild: DynaScan)

Sie eignen sich vor allem für Umgebungen mit extrem hoher Lichteinstrahlung. Die für den Indoor-Bereich konzipierten Displays der DI-Serie bieten zudem eine Tiefe von nur 29 mm. Die High Brightness-Geräte sind von 32“ bis 85“ und mit unterschiedlichen Lichtleistungen bis 7.000 nit erhältlich.

Anzeige

Ein weiteres Highlight ist die Doppelstelle mit 3.000 bzw. 1.000 nit. Zudem präsentiert Syscomtec neben den neuesten Digital-Signage-Mediaplayern von BrightSign die aktuelle Version der Digital-Signage-Software easescreen. Letztere vereint nun zwei Content-Management-Systeme, je nach Bedarf als Client- oder Web-Lösung nutzbar.

Stand 8-K270

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: