Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?

APart Mask12T Lautsprecher im Test

Die universelle Fullrange-Box mit optionalem 100 V-Übertrager lässt sich auch in Sporthallen einsetzen. Wir haben die APart Mask12T Lautsprecher getestet.

Ballwurfsicherer Lautsprecher
Ballwurfsicherer Lautsprecher (Bild: Dieter Stork)

Der in Belgien ansässige Hersteller APart Audio ist bekannt für sein großes Portfolio mit Beschallungsprodukten für Festinstallationen. Neben einer großen Anzahl klassischer ELA-Lautsprecher gibt es hier auch diverse Elektronikkomponenten und reichhaltiges Zubehör.

Anzeige

Wer beim Thema ELA-Lautsprecher an Trichterlautsprecher, passive Zeilen und Deckenlautsprecher denkt, liegt natürlich nicht ganz falsch. ELA und Festinstallation bedeutet aber nicht nur Alarmierung und Sprachübertragung, sondern auch hochwertige Musikwiedergabe – auch in Sporthallen, Sportstudios, Tagungsräumen, Gemeindesälen und Stadthallen, um nur einige Beispiele von vielen zu nennen.

Auf diese Anwendungen zielt die Mask-Serie von APart. Sie erfüllt einerseits die Anforderungen aus der Festinstallation, ist aber auch für Beschallung mit Sprache und Musik in HiFi-Qualität geeignet.

>>> Laden Sie sich hier den Test herunter! >>>

Aktuell besteht die Mask-Serie aus fünf Modellen, beginnend bei einem kleinen 2,5″- Breitbandsystem über 2-Wege Lautsprecher mit 4,25″- und 6,5″-Tieftönern mit Kunststoffgehäusen bis zur Mask8 als 8″-Zweiwegesystem im Holzgehäuse und der aktuell ganz neu vorgestellten Mask12. Die Mask12 gibt es ebenso wie die Mask4 und Mask6 in einer niederohmigen und in einer 100 V-Ausführung mit Übertrager.

Zum Test gestellt wurde die neue Mask12 in beiden Versionen mit und ohne 100 V-Übertrager. Den ausführlichen Testbericht von Audio-Experte Anselm Goertz können Sie sich hier herunterladen.

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: