Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Working inside AV

Die Integratoren – Einblick in die AV-Marktsegmente

Andreas Promny von den AV-Solution Partnern stellt das Marktsegment der Systemintegratoren aus seiner Sicht vor.

(Bild: pixabay)

Inhalt dieses Artikels:

Anzeige


Die audiovisuelle Medientechnik hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch die Digitalisierung zu einer modernen technologiegetriebenen Branche entwickelt. Waren es früher Kenntnisse und Erfahrung in der Akustik, Optik und Mechanik, hat in den Jahren zuerst die Elektronik und dann die Informationstechnik Einzug gehalten. Das führte dazu, dass Geräte, Technologien und Anwendungslösungen immer leistungsfähiger und auch komplexer geworden sind. So sind heute die Anwendung und der Einsatz von Medientechnologien nur noch mit fundiertem Wissen und einer spezialisierten Ausbildung erfolgversprechend.

Drei Schwerpunkte kennzeichnen die Berufsbilder der AV-Branche:

  • Projektorientierung
  • Informationstechnologie
  • Kundenorientierung
  • Anforderungen

Das projektorientierte Arbeiten im Feld der Systemintegration schafft Herausforderung und verlangt Engagement und Leistungsbereitschaft zur Durchführung der Aufgaben. Im Gegenzug garantiert es den Mitarbeitern abwechslungsreiche Tätigkeiten und die Zufriedenheit bei erfolgreichen Projektabschlüssen.

Informationstechnologie in allen Spielarten hat Einzug in die Tätigkeitsfelder der Systemhäuser gehalten und damit das Interesse von Mitarbeitern und Absolventen der IT-Technik für die neu entstehenden Arbeitsbereiche geweckt.

Das Erkennen, dass der Kunde als Nutzer im Mittelpunkt steht und er Unterstützung zur Entscheidung und zum Einsatz der Technologien benötigt, hat zur Intensivierung der Bereiche Beratung, Planung und Schulung geführt. Durch die wachsende Anforderung an Kommunikation und soziale Kompetenz haben sich Tätigkeitsfelder für Dienstleistung und Beratung geöffnet, so dass vermehrt Fachberater, Medienfachplaner, Verkäufer und Trainer benötigt werden.

Aufgabenbereiche

Moderne AV-Systemhäuser haben sich der ganzheitlichen Integration der Medientechnik verschrieben. Sie holen den Kunden bei seinen Anforderungen und Bedürfnissen ab, beraten ihn in Anwendung und Auswahl der besten Technologien, sind Partner bei der Implementation der Technik erstellen der ganzheitlichen Lösung. Die Einweisung, Begleitung und Betreuung nach dem Projektabschluss ist zum wichtigen Erfolgsfaktor geworden und prägt zunehmend den Dienstleistungscharakter der Unternehmen in der Branche. Diese Orientierung wird im Weiteren durch den Bedarf des Kunden nach Serviceunterstützung und Erhalt der Anlagenwerte und Investitionen unterstützt. So sind erfolgreiche AV-Systemhäuser heute Komplett-Dienstleister am Kunden.

Kundenstruktur

Hierbei kommen die Kunden aus allen Bereichen der modernen Leistungsgesellschaft: Beratungsunternehmen, Industrie-Dienstleister, universitäre und schulische Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen, Einrichtungen der öffentlichen Hand und der Verwaltung, Veranstaltungshäuser und Konferenzzentren.

Die Systemhäuser, die sich unter dem Dach der AV-Solution Partner e.V. zusammengeschlossen haben, sind Spezialisten bei der Integration hochwertiger AV-Lösungen. Es sind inhabergeführte Unternehmen mit mehr als zwei Jahrzenten Branchenerfahrung und einem gewachsenen Stamm an qualifizierten Mitarbeitern. Während in den früheren Jahren das Beschäftigten-Portfolio mangels adäquater Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten durch Quereinsteiger aus anderen Berufsfeldern bestand, werden heute zunehmend Absolventen der über 20 AV-orientierten Studiengänge und entsprechenden informationstechnischen Ausbildungswege als Nachwuchs gesucht.

Berufsbilder

So ergibt die Branche und die von ihr zu erfüllenden Aufgaben ein interessantes und spannendes Tätigkeitsfeld für Absolventen und Auszubildende der Informationstechnik, Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik und Veranstaltungstechnik, aber auch der technischen Akustik und Bildgestaltung. So stellen die nachfolgenden Berufe nur einen Ausschnitt der Tätigkeitsfelder dar:

  • IT-Support-Spezialist für digitale Kommunikationsmedien
  • Vertriebs-/Projektingenieur
  • Programmierer und Systemtechniker
  • Elektroniker/in für Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Medieninformatiker Präsentationstechnik
  • Kommunikationselektroniker/in oder Elektrotechniker
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • IT-System-Elektroniker/IT-Systemkaufmann
  • Mediengestalter Bild- und Ton
  • Fotomedienfachfrau/-mann
  • Servicetechniker/Mechatroniker oder Elektroniker
  • Elektroinstallateur/in, Servicetechniker/in Schwachstrom

Zur Person Andreas Promny

Andreas Promny
Dipl.-Ing. Andreas Promny (Bild: Jörg Küster)

Andreas Promny ist Diplom-Ingenieur und Geschäftsführer des Systemintegrators AK Media. Darüber hinaus sitzt er im Vorstand der AV-Solution Partner. Die AV-Solution Partner ist eine Kooperation unabhängiger AV-Systemhäuser und Systemintegratoren in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Sie bieten in allen Bereichen der professionellen audiovisuellen Medientechnik ganzheitliche Lösungen – von der Beratung, Konzeption und Planung anspruchsvoller Projekte über die Realisierung bis hin zu Service, Wartung und Support.

 


Weitere Infos zur Arbeit in der AV-Branche gibt es in unserem kostenlosen Special Working Inside AV und in unserem Themen-Feed.


(aus dem Special „Working Inside AV“)

// [8304]

Produkt: Professional System 03/2019
Professional System 03/2019
Special: AV & IT – GEFAHR ODER CHANCE? +++ SDVoE – Warum Interoperabilität wichtig ist +++ AES67, SMPTE ST 2110, AMWA NMOS – eine Übersicht +++ Variable Coverage im PHILIPS STADION EINDHOVEN +++ LED-Grundlagen: WÄRMEMANAGEMENT – Gewicht oder Geräuschentwicklung?
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren