Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Markt: ZeeVee

„ZeeVee wächst in der DACH-Region“

Eine effiziente Digitalisierung gelingt vor allem durch standardisierte Technologien und die Möglichkeit, diese zentral zu managen – eine Anforderung, die durch die Unternehmen und Organisationen getrieben wird, die diese Technologien einsetzen wollen. ZeeVee möchte als Experte für AV-Signalverteilung diese technologischen Herausforderungen in einen Wettbewerbsvorteil verwandeln.

Jan-Arne Rosenstein, Sales Representative DACH bei ZeeVee
Jan-Arne Rosenstein ist Sales Representative DACH bei ZeeVee

Inhalt dieses Markt-Artikels:

Anzeige


Vor knapp einem Jahr sprach die PROFESSIONAL-SYSTEM-Redaktion mit Jan-Arne Rosenstein, Sales Representative DACH bei ZeeVee, über die Verknüpfung von AV und IT sowie die Kunden-Anforderungen, die zu häufig unterschätzt werden. Im vergangenen Jahr hat sich einiges bei ZeeVee getan. Es gibt zahlreiche neue Produkte, die nun auch im DACH-Bereich angeboten werden; zudem wuchs auch das Engagement des Herstellers in der Region. Wie es sich darüber hinaus entwickelt hat, soll dieses Interview zeigen.

Interview

Was hat sich seit dem letzten Gespräch bei ZeeVee getan?

Unser Ziel, in 2020 eine Vielzahl von Partnerschaften mit führenden Integratoren zu schließen, haben wir erreicht. Darüber hinaus sind wir sehr erfreut, mit unseren Partnern zahlreiche Projekte gewonnen und umgesetzt zu haben. Unsere stetig wachsende Projektpipeline spiegelt wider, dass das große Potenzial unserer Technologie bei unseren Partnern angekommen ist. Positive Erfahrungen, wie die einfache Implementierung, die große Flexibilität, gepaart mit einem stabilen Betrieb, schaffen Vertrauen in unsere Technologie. Unser Wachstum von 54 % in der EMEA-Region im vergangenen Jahr unterstreicht dies noch einmal eindrucksvoll.

Mit welchen USPs punktet ZeeVee?

Im Moment sind wir so zusagen noch der „Hidden Champion“ mit den größten „AV over IP“-Installationen weltweit. Zu unseren Kunden zählt das Who is Who aus allen vertikalen Märkten. 2020 haben wir bei der WHO in Genf ein weiteres Großprojekt in der DACH-Region mit über 700 SDVoE-Endpunkten gewonnen. Ein sehr anspruchsvolles Projekt mit vielen und vor allem schwierigen Anforderungen. Diese großen Projekte sind für uns hervorragende Referenzen. Vor allem aber dokumentieren sie, dass ZeeVee als Entwickler und Hersteller von HighEnd ProAV-Signaldistributions-Lösungen ganz vorne mitspielt. Letztendlich punkten wir, weil die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden bei uns im Mittelpunkt stehen und wir stets bemüht sind, bestmöglich darauf einzugehen. Und das durchgängig. Von der Entwicklung unserer Produkte/ Technologien bis zu dem, wie wir die Werte einer Partnerschaft leben.

Worin werden die Stärken von ZeeVee sichtbar?

Nehmen wir zum Beispiel einen mittelständischen Betrieb und gehen von folgendem Szenario aus: Meetingräume mit Videokonferenz, Auditorium, Digital Signage, Video Wall sowie Realtime Anwendungen in der Entwicklung. Die Inhalte sollten größtenteils unternehmensweit geteilt werden können. Das Ergebnis aus diesem oder auch einem ähnlichen Szenario ist, Stand heute, nach wie vor oftmals eine äußerst heterogene Landschaft. Diese Installationen sind mit einer sehr großen Komplexität aufgeladen und damit ebenso mit all den verbundenen Schwierigkeiten im Betrieb, der unternehmensweiten Bereitstellung von Inhalten, bei der Wartung, bei der Skalierung, u.v.m. Nicht nur wir, die ProAV-Community, verfügen über eine jahrelange Erfahrung und das Wissen, was ein solch bunter Technologie-Mix am Ende bedeutet, sondern auch ein großer Teil unsere leidgeprüften Kunden. Die Tage, in denen wir technologisch keine anderen Möglichkeiten zur Verfügung hatten, sind aber bereits seit Langem vorbei. Unsere Stärke liegt darin, dass wir selbst komplexe technologische Herausforderungen in Wettbewerbsvorteile unserer Kunden transformieren.

ZVconnect
4K Screensharing & MultiScreen ZVconnect erlaubt echtes Plug&Play. Benötigt keine Treiber oder zu installierende Software. Mit HDMI und USB-C für MacBooks, Tablets und Smartphones mit Video Output.

Wie ist die Herangehensweise von ZeeVee in einem solch komplexen Szenario?

Unternehmen, Organisationen, etc. haben seit Langem den Wunsch, ihre AV-Technologie angelehnt an die IT zu standardisieren sowie zentral zu managen. Mit einem Technologie-Mix und diversen Insellösungen wie bisher sind diese Ziele jedoch nicht zu erreichen. Dass wir heute Audio und Video perfekt ausspielen und distribuieren können, ist eine Selbstverständlichkeit, die unsere Kunden voraussetzen dürfen. Das entscheidende und treibende Thema ist aber, wie wir dies tun.

AV hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil der Wertschöpfungskette entwickelt. Mit der breiten Anwendung und teilweise tiefen Integration in die Geschäftsabläufe stehen jedoch neue Herausforderungen an. AV-Systeme müssen heute in der Lage sein, den Betrieb einheitlich, schlank und effizient managen zu können; dazu die TCO signifikant reduzieren und zugleich die Verfügbarkeit der Systeme deutlich erhöhen. Kurz zusammengefasst sind die wichtigsten Punkte: Standardisierung, Investitionssicherheit, Kostenreduktion beim Betrieb und Service, sowie die Erhöhung der Verfügbarkeit. Es geht um Optimierung und Effizienzsteigerung, woraus messbare Wettbewerbsvorteile für die Unternehmen entstehen. ZeeVee unterstützt seine Kunden dabei, in dem, was sie tun, noch erfolgreicher zu sein.

10Gbit HighEnd Encoder und Decoder
10Gbit HighEnd Encoder und Decoder Basierend auf dem neuen Semtech ASIC Chip definiert ZyPer4K-XS eine völlig neue Preis-/ Leistungsklasse in ProAV. Dazu mit PoE+, in einer reduzierten Bauform sowie mit lüfterlosen Wärmemanagement.

Wie realisiert ZeeVee die technologische Umsetzung bei diesen höchst unterschiedlichen Anforderungen?

Das Zauberwort heißt „MultiCodec Management-Plattform“. Kommen wir auf das vorherige Beispiel zurück und gehen nun davon aus, dass uns alle Informationen und Faktoren zur Berechnung des Netzwerks vorgelegen haben und das Design steht. Anforderungen wie bei Digital Signage können mit H.264/H.265 perfekt abgebildet werden. Meetingraum-Applikationen können wir sehr gut mit JPEG2000 bzw. perfekt mit SDVoE realisieren. Realtime Anwendungen sowie das Auditorium – beide latenzkritisch – bedingen für eine perfekte Darstellung bzw. für die sog. Lippen-Synchronität SDVoE.

Mit unserer MultiCodec-Management-Plattform sind wir bereits früh auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingegangen und unterstützen aktuell den parallelen Betrieb der etablierten Standard Codecs H.264, H.265, JPEG2000, SDVoE, Dante, AES67. Mit unseren Produktlinien ZyPerMX 1Gbit H.264/H.265, ZyPerUHD 1Gbit JPEG2000 / Dante und der ZyPer4K 10Gbit SDVoE/Dante/AES67-Serie – aktuell insgesamt 31 En- und Decoder – können wir jede Anwendung und jede Anforderung perfekt abbilden. Das bedeutet sowohl eine homogene Infrastruktur, basierend auf Standard- Ethernet 1Gbit/10Gbit, als auch ein homogenes Management mit standardisierten Codecs. Zusammengefasst heißt das, ein Netzwerk, eine Management- Plattform und je nach Anforderung der Applikation der entsprechende Codec, das ist alles. Darüber hinaus können wir automatisierte Prozesse/Routinen, eine ITIL-Integration sowie die Möglichkeit eines redundanten Betriebs implementieren. Eine Skalierung ist jederzeit unkompliziert, schnell und einfach durchzuführen.

MultiChannel Encoder
MultiChannel Encoder – Innovation Award Sieger 2- oder 4-fach HDMI Input Encoder mit Multi-Bit rate HLS Encoding, UDP/RTP, RTMP Streaming to Wowza, YouTube, Ustream, Twitch, etc., RTSP Streaming, PoE.

Die als Server- oder VMware-Version erhältliche Management- Plattform stellt eine Vielzahl von Setups für performante und individuelle Zones, VideoWalls und MultiViews standardmäßig zur Verfügung. Dazu unterstützen wir jedes beliebige LED-Wall Format. Viel Zeit und damit viele Kosten – bei der Installation, einer Erweiterung, Änderung oder im Servicefall – sparen sich unsere Partner mit dem Autodiscover-Support der Management-Plattform. Nach dem Verbinden aller Komponenten läuft die Installation binnen weniger Minuten zu 80 % vollautomatisch ab, und das System meldet sich im Anschluss einsatzbereit.

Manuelle Einstellungen, wie die Vergabe von Multicast- Adressen etc. entfallen vollständig. In Verbindung mit den für AV over IP vorkonfigurierten Switchen von Netgear wird daraus echtes Plug&Play. Dazu sind wir Distributionspartner von Netgear und liefern unseren Partnern angefangen bei der Unterstützung im Design bis zur Schraube alles aus einer Hand. Selbstverständlich funktioniert der Autodiscover-Support ebenso mit jedem Layer-3-Switch eines anderen Herstellers. Bei der richtigen Konfiguration der „AV over IP“-Settings aller Switche unterstützen wir unsere Partner gerne. Natürlich gäbe es noch viel mehr im Detail zu erzählen, aber ich hoffe, ich konnte den Lesern ein Stück weit vermitteln, wie wir mit unserer Technologie diese Herausforderungen zu Wettbewerbsvorteilen unserer Kunden transformieren.

Ab welcher Projektgröße empfiehlt sich ZeeVee?

Absolut für jede Größe und Art von Applikationen/Projekten. Von der kleinstmöglichen Installation, einer direkten Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen einem En- und Decoder, bis hin zu ganz großen Projekten mit einer beliebigen Anzahl an Endpunkten. Jeder Kunde profitiert im vollen Umfang von allen Möglichkeiten und Funktionen, die ihm unsere Technologie bietet – vollkommen unabhängig davon, ob es sich dabei um 8, 15 oder 500 Endpunkte handelt.

Ruggedized 10Gbit HighEnd Performance
Ruggedized 10Gbit HighEnd Performance Entwickelt für die anspruchsvollsten
Rental & Staging Anwendungen. Verriegelbare Neutrik- und Switchcraft-
Steckverbinder, lüfterloses Wärmemanagement. Sowie Aufnahmen für
Traversen.

Ist ZeeVee mit seiner Technologie im Tages- bzw. sogenannten Brot&Butter-Geschäft wettbewerbsfähig?

Auf alle Fälle. Ich behaupte sogar, dass wir mit unserem Portfolio sehr konkurrenzfähig aufgestellt sind. Durch unsere MultiCodec-Management-Plattform können wir, anders als unsere Kollegen, den Codec frei wählen, welcher exakt die Anforderungen erfüllt. Durch diese Flexibilität können wir jederzeit das optimale Preis-/Leistungsverhältnis bieten. Ebenso scheuen wir keinen Benchmark, wenn es um den direkten Vergleich von einzelnen Produkten geht.

Zu Beginn hatten wir Sie um einen Rückblick auf 2020 gebeten. Was hat sich ZeeVee für 2021 vorgenommen?

Wir werden wie immer alles tun, um unsere Partner zu unterstützen, wo wir nur können, und arbeiten weiterhin daran, unseren Bekanntheitsgrad in der Region zu steigern. Ab Mitte Februar bieten wir regelmäßige Webinare an, um ZeeVee noch besser kennenzulernen. Die Termine dazu veröffentlichen wir im PROFESSIONAL SYSTEM Newsletter sowie auf unserer Website und würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Selbstverständlich stehe ich auch als persönlicher Ansprechpartner bei Fragen rund um ZeeVee jederzeit gerne zur Verfügung. Um der Nachfrage gerecht zu werden, haben wir unser Testequipment deutlich ausgebaut und können somit die Integratoren mit all unseren Produkten noch schneller und unkomplizierter unterstützen. Für Präsentationen oder auch einen Testbetrieb vor Ort beim Kunden sowie für Messen oder Veranstaltungen stellen wir komplette Systeme inklusive Switche zur Verfügung.

Eigentlich hätten wir jetzt die ISE, daher die Frage: Haben Sie für 2021 Neuheiten im Gepäck?

Wir lieben Innovationen und arbeiten stets daran, unsere Produkte, Technologien und unser Portfolio weiterzuentwickeln. Ich freue mich, an dieser Stelle ein paar Neuheiten für das I. Quartal 2021 vorstellen zu können. Weitere Entwicklungen werden wir im II. Quartal präsentieren.

ZeeVeeUHD JPEG2000 – Analog- & Digitalaudio + DANTE
ZeeVeeUHD JPEG2000 – Analog- & Digitalaudio + DANTE Ergänzung der bewährten ZyPer-UHD-Familie. Encoder mit integriertem 2-Channel DANTE-Transmitter.

>> zurück zur Übersicht

ZeeVee Neuheiten

ZyPer Software

Die MultiCodec-Management-Plattform ist ein multifunktionales Tool, dessen Leistungsumfang kontinuierlich um neue Features und Funktionen erweitert wird. Kunden erhalten 2x pro Jahr ein neues Major Release. Die kommende Release-Version 2.2 enthält die folgenden neuen Funktionen: Preview Streams, Custom MultiViews (Layers, Pictures in Pictures), VideoWall Flexibility, Custom MultiView auf einer VideoWall, Custom LED Support und Ultrawide Support, Projector Edge Blending, Text Overlays in MultiViews, Presets, Scheduling sowie ein neues Device Grid.

MultiView

Die ZyPer4K-Multiview-Funktion wurde aktualisiert und unterstützt nun bis zu 19 einzelne Quellen auf einem einzigen Display. Davor waren es neun Quellen pro Multiview.

Scheduling

Um Routinen und Automatisierungsprozesse weiter zu verbessern, kommt mit Presets und Scheduling eine komplett neue Funktionalität hinzu. Mit Scheduling kann jede beliebige Funktionalität der Management-Plattform zeitgesteuert kalenderbasierend ausgeführt werden. Ob das Firmware-Updates in der Nacht sind oder Content-Wechsel in Zones, die Digital Signage ausspielen, bis hin zu kompletten Szenarien von ganzen Installationen in Kombination mit der Funktion Presets.

Presets auch Green AV

Viele AV-Systeme sind leider oftmals unnötig 24/7 in Betrieb. ZeeVee Green AV kann hier mittels Presets einen deutlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Presets ermöglicht es dem Benutzer zum Beispiel, den aktuellen Zustand/ Konfiguration des gesamten AV-Systems zu speichern und zu einem beliebigen Zeitpunkt über einen Eintrag im Scheduling zu diesem Zustand zurückzukehren. So könnten Kunden zum Beispiel einen AV-Zustand für die morgendliche Öffnung konfigurieren und diesen Zustand jeden Tag um 8 Uhr morgens starten lassen. Sie könnten auch einen AV-Zustand „Abendliches Herunterfahren“ konfigurieren und diesen Zustand jeden Tag um 20 Uhr automatisiert ablaufen lassen.

Device Grid

Das Device Grid ist in seiner Darstellung deutlich verbessert sowie um zahlreiche weitere Statusanzeigen ergänzt worden. Es bietet einen schnellen Überblick über das gesamte AV-System in einem einfach zu lesenden Rasterformat. Separate Bildschirme sind sowohl für Quellen als auch für Displays verfügbar und ermöglichen die einfache Konfiguration einzelner Geräte, die Verwaltung verschiedener Einstellungen und EDID-Konfigurationen. Außerdem können die gesamten Konfigurationsdetails in eine Standard-CSV-Datei exportiert werden, um sie zu dokumentieren.

ZyPer Hardware

Noch im I. Quartal bekommen unsere Modellfamilien ZyPerUHD und ZyPer4K Zuwachs. In der ZyPerUHD-Familie (JPEG2000) bieten wir ab sofort einen neuen Encoder mit integriertem Dante-Transmitter an. Mit dem lüfterlosen ZyPer4K-XS (SDVoE) bringen wir im Februar unseren ersten 10Gbit PoE+ En- und Decoder aus der ZyPer4K-Famile auf den Markt. Ende März werden dann die ZyPer4K-XR (SVDoE-)Modelle folgen. Mit ihrem robusten Aluminiumgehäuse, den verriegelbaren Neutrik- und Switchcraft- Steckverbindern, dem lüfterlosen Wärmemanagement und anderen einzigartigen Designelementen sind sie ideal für die anspruchsvollsten Rental/Staging-Applikationen.

Streaming

Unsere Produktfamilie ZyPerMX2 und ZyPerMX4 (beide H.264) werden aktualisiert, um zusätzliche Streaming-Formate zu unterstützen. Dazu gehört eine erweiterte RTMP- Unterstützung, die direktes Streaming zu Zielen wie YouTube, Ustream und Twitch ermöglicht. Außerdem unterstützen die Produkte nun auch das im Bildungsmarkt beliebte RTSP-Streaming-Format.

Screensharing so einfach wie möglich

ZVconnect wireless (H.265) ist ein drahtloses, für Konferenzräume entwickeltes Plug-and-Play-Gerät und wird entweder über HDMI oder USB-C direkt an das Quellgerät angeschlossen und überträgt das Video kabellos an das Display. Es funktioniert ohne Treiber/Softwareinstallation und ohne eine Netzwerkkonfiguration. Einfach einstecken und loslegen. ZVconnect ist ab sofort verfügbar. Den Testbericht von ZVconnect können Sie in PROFESSIONAL SYSTEM Ausgabe 8/2020 nachlesen.

Vielen Dank für das ausführliche Gespräch.

>> zurück zur Übersicht

Web-Links

www.zeevee.com/contact


//[14273]

Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.