Produkt: Professional System 08/2019 Digital
Professional System 08/2019 Digital
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
2. Teil: Die Architektur

Das Foyer mit Kristalldach im WorldCCBonn

Architektonisches Juwel des WorldCCBonn ist das Foyer, das bei Gästen unmittelbar einen Wow-Effekt hervorruft: 2.000 m2 stützenfreie (!) Glasfläche formen ein an einzelnen Stellen bis zu 14 Meter hohes Dach, durch welches weitflächig Tageslicht einströmt und das in seiner besonderen Gestaltung aus allen Blickwinkeln reizvoll aussieht.

Das Centrum von Innen
Das Foyer: 2.000 m2 stützenfreie Glasfläche formen ein an einzelnen Stellen bis zu 14 Meter hohes Dach, durch das weitflächig Tageslicht einströmt (Bild: Jörg Küster )

Eine Spezialfolie auf den Glasscheiben soll dazu beitragen, dass sich das Foyer im Sommer nicht übermäßig erhitzt – generell wird man dank des Tageslichts bei Veranstaltungen wohl weniger externe Lichttechnik als üblich einbringen müssen. Bemerkenswert an dem freitragenden Glasdach ist nicht nur die Optik, sondern auch der Umstand, dass Hängepunkte für Lasten bis zu 1 t vorhanden sind. Versatzkästen für Ton, Licht und Strom sind am Stahlträgergerüst des Glasdachs selbstverständlich vorhanden.

Anzeige

Die Treppen und eine Empore lassen sich als „natürliche“ Bühnen nutzen, wie es bei der Eröffnungsveranstaltung bereits der Fall war. Akustisch präsentiert sich das Foyer überraschend gutmütig; Nachhallzeit und Reflexionen korrespondieren nicht unbedingt mit dem optischen Eindruck, der eine herausfordernde akustische Situation erwarten lässt.

Die Wandelemente besitzen gelochte Strukturen, die mit einem besonderen Vlies hinterlegt wurden, und die Winkel sind in vielen Fällen stumpf. Für die Sprachalarmierung sind im Foyer vier Intellivox Beamsteering-Schallzeilen von JBL vorhanden, die bündig in die Wand integriert sind und optisch kaum in Erscheinung treten.

Dank einer Verknüpfungsmöglichkeit mit der ProAudio-Anlage lassen sich die Lautsprecher auf Wunsch auch für einfache Beschallungsaufgaben heranziehen, was gleichermaßen für 1.250 im Haus verteilte Ela-Lautsprecher (u. a. Deckeneinbaulautsprecher von ic audio) der elektroakustischen Variodyn-Sprachalarmierungsanlage gilt. Hauptversammlungen können im WorldCCBonn problemlos realisiert werden.

Die Technik im WorldCCBonn – Ein Hintergrundbericht in 5 Teilen

Wenn Sie nicht auf die kommenden Teile warten möchten, können Sie sich in unserem Shop die gesamte Case Study kostenlos herunterladen.

Produkt: Professional System 08/2019 Digital
Professional System 08/2019 Digital
AV-Technik in Themenwelten & Museen: Spielwiese Infotainment +++ Auditest: d&b Bi8 - kompakter Subwoofer für Installationen +++ Praxistest: Wireless Präsentation Tool Mersive Soltice +++ Interview: Was ist neu auf der ISE 2020? +++ Osram World of Light
Anzeige

Kommentar zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Das Medientechnik-Netzwerk im WorldCCBonn › Professional System

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.