Produkt: Professional System 1/2019
Professional System 1/2019
+++ Medientechnik in der PANIK CITY Hamburg Digital Reality im Udoversum +++

Tannoy Lautsprecher im Test

Tannoys Installationslautsprecher der CVS- und DVS-Serie gibt es auch mit EN54-24 Zertifikat. Audiospezialist Anselm Goertz hat die Modelle CVS 4 und DVS 4 für PROFESSIONAL SYSTEM getestet. Den Tannoy Lautsprecher Test können Sie sich hier downloaden. 

E Dossier

Anzeige

Der traditionsreiche schottische Lautsprecherhersteller Tannoy ist seit einigen Jahren ein selbstständiger Teil der 2002 gegründeten TC Group, zu der unter anderem auch noch LAB.gruppen, Dynaudio und tc electronics gehören. Die Produktpalette von Tannoy umfasst HiFi-Lautsprecher aller Klassen, Studiomonitore und Beschallungslautsprecher. Letztere unterteilen sich nach hiesigem Sprachgebrauch noch in typische PA-Systeme und ELA-Lautsprecher. Nicht zu vergessen sind noch die DSP-gesteuerten Zeilen aus der Q-Flex Serie.

Durch alle Jahre und Produkte zieht sich bei Tannoy das Prinzip der koaxialen Treiberanordnung mit den legendären Dual Concentric Treibern. Diese werden für nahezu alle Tannoy Lautsprecher Kategorien eingesetzt, bei denen es sinnvoll ist. Zielsetzung ist dabei die Abstrahlung eines 2-Wege-Systems aus einem Punkt bzw. aus einer Quelle, womit winkelabhängige Phasendifferenzen und ähnliche unschöne Probleme vermieden werden können.

<< Holen Sie sich jetzt die Tannoy Lautsprecher EN54-24 Modelle im Test >>

Speziell bei den ELA-Lautsprechern hat sich Tannoy über die Jahre den Ruf einer Qualitätsmarke geschaffen, die natürlich auch ihren Preis hat. In der schier unüberschaubaren Menge von Herstellern und Produkten dürfte das die einzige reale Chance sein, sich neben den vielen Massenherstellern zu etablieren, bei denen die Preisespanne für Deckenlautsprecher von wenigen Euro bis zu einigen Hundert Euro reicht. Um der Nachfrage nach hochwertigen Installationslautsprecher auch im mittleren Preissegment besser nachkommen zu können, wurden bei Tannoy die CVS und DVS-Serien entwickelt, die, „the best possible performance/value balance“ bieten.

Ein echter Dual Concrentric Treiber war bei der angestrebten Preisklasse nicht mehr realisierbar, so dass man bei den Tannoy-Lautsprechern zwar dem Prinzip treu bleibt, aber eine herkömmliche koaxiale Anordnung mit einem Konuslautsprecher und einer davor angeordneten Hochtonkalotte nutzt. Aus diesen beiden Tannoy Lautsprecher-Serien wurde uns jeweils das 4″-Modell für einen Test zur Verfügung gestellt. Der Tannoy Lautsprecher CVS ist ein Deckeneinbaulautsprecher für den Betrieb in Innenbereichen und der DVS ein normaler Gehäuselautsprecher mit IP64 Einstufung für den Außenbereich.

Den ausführlichen Testbericht der Tannoy Lautsprecher EN54-24 Modelle auf 7 Seiten von Audiospezialist Anselm Goertz können Sie sich hier herunterladen!

Produkt: Professional System 1/2019
Professional System 1/2019
+++ Medientechnik in der PANIK CITY Hamburg Digital Reality im Udoversum +++
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: