Produkt: Professional System 05/2019
Professional System 05/2019
SPECIAL: Sicherheit & AV-Technik – SCHUTZ FÜR DEN ÖFFENTLICHEN RAUM +++ Medientechnik: OLG Stuttgart – Neubau des Prozessgebäudes +++ Markt: LED-Wall Anbieter in Deutschland +++ Audiotest: 100-Volt-Verstärker Apart REVAMP 4240T +++ Medientechnik: Automatisches Löschsystem für Großbilddisplays +++ Architekturlicht: Sicherheitsfaktor in öffentlichen Bereichen +++ Audio-Grundlagen: Sprachalarmierung & Evakuierung
Working inside AV

AV-Berufe: Kaufleute

Kaufleute sind im Betriebsablauf von der Angebotserstellung, Bestell- und Auftragsabwicklung bis zur Faktura verantwortlich, die in den meisten Fällen über ein entsprechendes Warenwirtschafts- oder auch ein ERP (Enterprise Ressource Planning) – System, also einer Software zur rechtzeitigen und bedarfsgerechten Planung und Steuerung von Ressourcen, wie Kapital, Personal, Betriebsmitteln, Material und Informations- sowie Kommunikationstechnik, abgewickelt wird.

(Bild: Pixabay)

Bei den Kaufleuten laufen in vielen Fällen alle Fäden des Unternehmens zusammen, sie müssen mit allen Abteilungen im eigenen Betrieb kommunizieren und je nach Marktsegment sind sie auch in Projekte vor Ort integriert oder verhandeln mit Geschäftspartnern, wie Kunden und Lieferanten und arbeiten mit dem Außendienst Hand in Hand. Darüber hinaus unterstützen sie das Produktmanagement sowie den Vertrieb und falls vorhanden auch Consultants. In einigen Fällen sind Kaufläute auch im technischen Kundendienst tätig und kümmern sich um Ersatzteillieferungen, kaufmännische Reparaturabwicklung und sind für die Reklamationsbearbeitung zuständig.

Anzeige

Engagierte Kaufleute mit entsprechender Berufserfahrung sind üblicherweise auch im Produktmanagement anzutreffen. Hierbei stehen dann der Aufbau, die Betreuung und die Weiterentwicklung von Produktbereichen im Vordergrund. Eigenverantwortlich muss hier mit Lieferanten kommuniziert und verhandelt werden. Eine ständige Analyse des Marktes und des Wettbewerbs ist ebenso erforderlich, wie die Überwachung der Geschäftszahlen des eigenen Produktbereichs. Produktmanager sind verantwortlich für Produktunterlagen und die Planung von Marketingaktivitäten. Innerhalb des verantworteten Produktbereichs wird der Vertrieb bei technischen Fragen und bei der Erstellung von Angeboten unterstützt. Weitere Mitarbeiter und Kunden werden im Umgang mit den Produkten beraten und geschult. Auch bei Messen und Promotionsveranstaltungen ist der Produktmanager mit dabei, um seine Produkte vorzustellen.

Anforderungen

Neben einer kaufmännischen Ausbildung wird vor allem der sichere Umgang mit Computern, die Beherrschung gängiger Office-Software und der Umgang mit ERP-Systemen vorausgesetzt. Kaufleute in der AV-Branche müssen ein solides Verständnis über und ein großes Interesse für die technischen Produkte und Lösungen besitzen, für die sie zuständig sind, um präzise und gut ausgearbeitete Angebote erstellen zu können. Vielen Unternehmen ist selbstständiges Arbeiten und vor allem Teamfähigkeit sehr wichtig. Eine gewisse Belastbarkeit wäre von Vorteil, da es zu Spitzenzeiten schon mal sehr turbulent zugehen kann. Im Reparatur- und Ersatzteilmanagement sollten Kaufleute mit CRM-Systemen (Customer-Relationship-Management) vertraut sein. Viele Unternehmen wünschen sich bereits etwas Berufserfahrung. Ein sicherer Auftritt in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift, als auch rhetorisches Geschick für Verhandlungen und Kommunikation sind für Kaufleute stark von Vorteil. Ein gewisser Sinn für den eigenen Erfolg sollte vorhanden sein, da eine erfolgsorientierte Bezahlung oder entsprechende Boni nicht unüblich sind.

Als Produktmanager sollten die technischen Kenntnisse in den Bereichen des Produktes noch fundierter und bestenfalls schon Erfahrungen im Produktmanagement gesammelt worden sein. Im Produktmanagement wird den Kaufleuten eine noch höhere Kreativität im Umgang mit Menschen sowie Eigeninitiative zugeschrieben.

 

Durchschnittsgehalt: 25.000 – 40.000 Euro/Jahr brutto

(Quelle: Gehalt.de)


Weitere Infos zur Arbeit in der AV-Branche gibt es in unserem kostenlosen Special Working Inside AV und in unserem Themen-Feed.


(aus dem Special „Working Inside AV“)

// [9085]

Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren