Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Working inside AV

Die Hersteller – Einblick in die AV-Marktsegmente

Wie gliedert sich das Segment der Hersteller im Bereich der AV-Systemintegration auf?

(Bild: Marcel Courth)

Inhalt dieses Artikels:

Anzeige


Die Hersteller in einem Segment bilden zumeist den technologischen Antreiber eines Marktes. Ein Hersteller steht nicht nur im oftmals harten Wettbewerb zu konkurrierenden Unternehmen, sondern muss die Fixkosten durch hohe Verkaufszahlen decken. Daher werden Unternehmen „gezwungen“ immer schneller zu entwickeln und neue Geräte auf den Markt zu bringen. Zugute kommt den Herstellern vor allem in den Märkten im Bereich der Medientechnik der schnelle technologische Fortschritt. Lange Produktlebenszyklen wie zu Omas Zeiten, wo man elektronische Geräte noch vererbt bekam, gehören der Vergangenheit an.

Die Hersteller im Bereich der AV-Systemintegration sind sehr heterogen und schwer miteinander zu vergleichen. Auf der einen Seite gibt es große globale Player wie Samsung, LG, Philips oder auch Sony, bei denen die professionelle AV-Technik von Divisions verantwortet wird, die im gesamten Unternehmen nur eine kleinere Sparte darstellen. Auf der gänzlichen anderen Seite finden sich kleine inhabergeführte Manufakturen, die einzelne Produkte oft auch als Custom-Herstellung anbieten. Dazwischen befindet sich ein breiter Bauch aus Unternehmen mittlerer Größe, die zum großen Teil speziell im Bereich der AV-Systemintegration tätig sind. Es ist davon auszugehen, dass durch die Verschmelzung von IT und der AV-Technik immer mehr Firmen aus dem IT-Sektor auf den Markt strömen, da dieser eine Möglichkeit zur Diversifizierung bedeutet. Als Beispiel kann man aktuell IT-Gigant Cisco nennen, der vor allem für die vielen kleineren Hersteller und Entwickler ein harter Wettbewerber sein wird.

Geschäftsbeziehungen

Die Hersteller im Bereich der AV-Systemintegration verkaufen zum großen Teil an die Systemintegratoren, die im Auftrag der Fachplaner Installationen durchführen. Daher ist es für den Hersteller ebenso wichtig einen guten Informationsstrom zu den Fachplanern aufzubauen. Natürlich verfügen Firmen und Betreiber jedoch auch des Öfteren über eigene Abteilungen, die Installationen inhouse selbst durchführen. Daher kann der Produktstrom auch oft direkt an den professionellen Endkunden fließen. Ebenfalls besitzen einige Hersteller selbst Planungs- und Integrationsabteilungen, die die Kunden bei Bedarf unterstützen können. Für Hersteller nicht uninteressant sind daher eben oftmals auch die Zielgruppen, die nicht direkt in der Branche verankert sind, wie Architekten, Facility Management oder auch IT- und Haustechnik.

Arbeitssituation

Ebenso heterogen wie die Größe der Unternehmen, ist natürlich auch deren Struktur. Während es in kleineren Unternehmen meist familiärer zugeht und Entscheidungsprozesse fast immer deutlich agiler und schneller sind, so bieten größere Unternehmen jedoch oftmals viel mehr Leistung abseits des direkten Arbeitsplatzes, wie betriebliche Altersvorsorge, Arbeitszeitsysteme, Betriebssport oder auch eine höhere Lohnstruktur sowie zumeist besser Aufstiegschancen durch bestehende Weiterbildungsprogramme. In kleineren Unternehmen wird die Karriere schnell zur Einbahnstraße, da die Personalgröße gering und Führungspositionen dementsprechend an einer Hand abzuzählen sind. Auf der anderen Seite ist man in kleineren Unternehmen oft viel früher schon in wichtigen Entscheidungsprozessen involviert.

Grundsätzlich betrachtet suchen alle Unternehmen aktuell Fachkräfte, was für angehende, Techniker, Elektroniker, Ingenieure, Soft- und Hardwareentwickler, etc., was für Arbeitsuchende eine hervorragende Situation bedeutet. Vor allem IT-Kenntnisse sind momentan stark nachgefragt. Je nach Größe und Produktportfolio findet sich eine Vielzahl an unterschiedlichen fachlichen Berufsbildern bei den Herstellern. Ob ganz zum Anfang in der Entwicklung, im Bereich des Produktmanagements, dem Technischen Vertrieb bzw. Marketing oder im Aftersales-Support und Service, die Unternehmen bieten eine große Auswahl an Einstiegschancen.

Fachmagazine und Verbände helfen bei der Suche

Eine Übersicht über Unternehmen aus dem Bereich der AV-Systemintegration, findet man natürlich bei Fachmedien, hier in der Ausgabe, bei Professional System oder auch bei Verbänden, wie der AVIEA/AVIXA.


Weitere Infos zur Arbeit in der AV-Branche gibt es in unserem kostenlosen Special Working Inside AV und in unserem Themen-Feed.


(aus dem Special „Working Inside AV“)

//[9093]

Produkt: AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
AV-Systemintegratoren für Erlebniswelten
Laden Sie sich hier den kompletten Bericht über AV-Technik in Themenparks herunter!
Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren